Back to top

Bühnen-Slider

Analog-Digital-Umstellung bei Vodafone Kabel Deutschland

Am 31.12.2018 endet in Bayern und Sachsen die analoge Kabelverbreitung. Erfahren Sie hier alles zu unserem Rahmenvertrag und, was es für den Hörfunk beim Umstieg von der analogen auf die digitale Verbreitung zu beachten gilt.

ma Audio 2018 II: Reichweite von Audioangeboten unverändert hoch

98,9 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren haben schon einmal ein Radio- und/oder Audioangebot gehört. Zu diesem Ergebnis kommt die Mediaanalyse ma Audio 2018 II, die die Daten der ma IP Audio und der ma Radio zusammenführt. Der weiteste Hörerkreis der Radioangebote, also die Reichweite innerhalb von vier Wochen, liegt bei 93,7 Prozent.

4,3 Milliarden Euro Kartellstrafe gegen Google verhängt

Die EU-Kommission hat eine Rekordstrafe in Höhe von 4,3 Mrd. Euro gegen Google verhängt. Wie EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager erklärte, Google habe durch „illegale Beschränkungen“ für die Nutzung des mobilen Betriebssystems Android seine marktbeherrschende Stellung zementiert.

Bundeskabinett beschließt Eckpunkte für eine KI-Strategie

Das Bundeskabinett hat die Eckpunkte für eine „Strategie Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung beschlossen. Auf Basis der definierten Ziele soll in den kommenden Monaten die Strategie erarbeitet und am 3. und 4. Dezember 2018 auf dem Digital-Gipfel der Bundesregierung vorgestellt werden.

BVerfG verlangt nur geringfügige Korrektur am Rundfunkbeitrag

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat am 18. Juli 2018 den Rundfunkbeitrag im Wesentlichen für verfassungskonform erklärt. Die Richter sahen nur die Beitragspflicht für Zweitwohnungen als Verstoß gegen den Gleichheitsgrundsatz des Artikel 3 Grundgesetz an.

Sky-Sonderprogrammierung zum Christopher Street Day

Das Pay-TV-Programm Sky Atlantic HD steht aus Anlass des Christopher Street Days Mitte Juli 2018 zwei Wochenenden lang im Zeichen von sexueller Selbstbestimmung, Vielfalt und Toleranz.

Frankreich legt Strategie für den flächendeckenden Einsatz von 5G bis 2020 vor

Die französische Regierung plant, im Rahmen einer Telekommunikationsstrategie bis 2020 flächendeckend 5G-Netze zu implementieren. Medienberichten zufolge sollen bis 2019 5G-Pilotregionen eingerichtet werden, eine breite Einführung ist für 2020 vorgesehen.

Brutto-Werbeerlöse Radio (Juni 2018)

Die Brutto-Werbeerlöse Radio lagen in den ersten sechs Monaten 2018 über dem Vorjahresniveau.

Brutto-Werbeerlöse TV (Juni 2018)

Laut Nielsen Media Research lagen die Brutto-Werbeerlöse im Fernsehen in den ersten sechs Monaten 2018 auf dem Vorjahresniveau.

Brutto-Werbeerlöse Online (Juni 2018)

Der Brutto-Werbedruck Online ist in den ersten sechs Monaten 2018 verglichen mit dem Vorjahr nahezu unverändert geblieben.

Mobilfunkgipfel 2018: Netzbetreiber sollen regulatorische Erleichterungen erhalten

Die drei deutschen Mobilfunknetzbetreiber Telefónica, Telekom und Vodafone haben sich mit Bund, Ländern und Kommunen auf eine neue Ausbauquote für Mobilfunk und mobiles Internet von 99 Prozent geeinigt. Im Gegenzug soll es Erleichterungen beim 5G-Ausbau geben.

Rose d'Or 2018: fünf Nominierungen für deutsche Privatsender

Für das internationale Festival für Fernsehunterhaltung Rose d'Or wurden in diesem Jahr fünf Produktionen deutscher TV-Anbieter nominiert. Drei Nominierungen konnte die Mediengruppe RTL Deutschland auf sich vereinen. Je eine Nominierung ging an Sky Deutschland und an Telekom Entertain TV Serie.

Seiten