Back to top

Bühnen-Slider

VAUNET-Prognose zum Medienmarkt in Deutschland 2019

Audiovisuelle Medien erwirtschaften in Deutschland erstmals mehr als 13 Milliarden Euro Umsatz. Treiber des Wachstums sind insbesondere Streaming- und interaktive Angebote. Ihre Erlöse wachsen sowohl im Werbe- wie auch Pay-Markt besonders dynamisch.

VAUNET Sommerfest 2019

Highlights: VAUNET-Sommerfest 2019

Das Sommerfest stand ganz unter dem Motto Nachhaltigkeit und präsentierte in einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm zunächst aktuelle Trends und Zukunftsperspektiven einer digitalen Gesellschaft mit Martin Wezowski, Chief Designer & Futurist SAP.

Online Audio Monitor 2019

Zwei von drei Deutschen nutzen Online-Audio-Angebote

Die Kernergebnisse des Online-Audio-Monitors 2019 wurden auf dem Digitalradiotag in Berlin präsentiert – 44 Millionen Menschen in Deutschland hören Webradio- und Online-Audio-Inhalte, drei Millionen mehr als im Vorjahr. Webradio wird bereits von 42 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren gehört.

„TV für Alle“ mit Preis für barrierefreies Design geehrt

Das Inklusionsprojekt „TV für Alle“ ist mit dem diesjährigen EDAD-Award für barrierefreies Design ausgezeichnet worden. Das Webportal "tvfueralle.de" des Sozialhelden e.V., welches in Kooperation mit ARD, ZDF, den Medienanstalten und dem VAUNET entstand, verschafft eine Übersicht über barrierefreie Angebote im deutschen Fernsehen.

Forum Kultur- und Kreativwirtschaft 2019: Innovation durch Kollaboration

Damit die Kultur- und Kreativwirtschaft Deutschlands auch weiterhin ein starker Wirtschaftszweig sein kann, bedarf es mehr Kooperationsbereitschaft innerhalb der Branche aber auch faire rechtliche Rahmenbedingungen. Dies ist die zentrale Botschaft des erstmals von der Bundesregierung ausgerichteten Forum Kultur- und Kreativwirtschaft.

Monitoringbericht Kultur- und Kreativwirtschaft: Bruttowertschöpfung steigt 2018 auf 100,5 Milliarden Euro an

Die Bruttowertschöpfung in der deutschen Kultur- und Kreativwirtschaft steigt 2018 auf 100,5 Milliarden Euro an. Mit einer Zunahme um schätzungsweise knapp 2,8 Milliarden Euro oder umgerechnet 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erreicht die Bruttowertschöpfung erstmals einen Wert von über 100 Milliarden Euro.

EMR-Studie zur eCommerce-Richtlinie vorgestellt

Prof. Dr. Mark D. Cole vom Institut für Europäisches Medienrecht (EMR) stellte in Brüssel eine Studie seines Instituts zur aktuellen und möglichen zukünftigen Regulierung von Online-Inhalten unter Berücksichtigung der eCommerce-Richtlinie der EU vor.

Creativity Works! 5-Jahresplan der europäischen Kultur- und Kreativwirtschaft

Creativity Works! hat seine Zielsetzung für die nächsten fünf Jahre und die damit verbundenen Forderungen an die europäische Politik in dem Positionspapier "OUR VISION FOR 2019-2024" zusammengefasst. Die europäische Interessensvertretung unterstreicht dabei die wirtschaftliche und gesellschaftliche Relevanz der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Internationale TV-Branche legt Standards für Messung fest

egta – der Verband der europäischen Fernseh- und Radio-Vermarkter – hat mit Unterstützung der Global TV Group eine progressive TV-Charta veröffentlicht, in der das Engagement der Fernsehunternehmen für eine verantwortungsbewusste und transparente crossmediale Messung der Werbung im TV- bzw. Video-Ökosystem definiert wird.

Bundesrat beschließt Einbaupflicht von DAB+ Radios

Ab dem 21. Dezember 2020 müssen Radios in Neuwagen den digital-terrestrischen Standard DAB+ unterstützen. Für stationäre Radiogeräte mit Display gilt künftig die Pflicht, den Empfang und die Wiedergabe digitaler Hörfunkdienste zu ermöglichen. Dies hat der Bundesrat am 8. November 2019 beschlossen, in dem er das sechste Gesetz zur Änderung des Telekommunikationsgesetzes in seiner Plenarsitzung billigte.

Frankreich: Kooperation zwischen Canal+ und Disney+

Laut Medienbereichten befindet sich Canal+ in fortgeschrittenen Gesprächen mit Disney über den exklusiven Vertrieb des neuen Streaming-Dienstes Disney+.

EDGEsport: Action- und Funsportkanal startet im deutschsprachigen Raum

Der Pay TV-Sender Sportdigital Fussball startete am 5. November 2019 einen weiteren Pay-TV-Themensportsender. Der Action- und Funsportkanal namens EDGEsport wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgestrahlt

Radioplayer in Spanien verfügbar und Italien wird folgen

Der Radioplayer erweitert seine Aktivitäten in Europa. Radioplayer ist nun mit allen Sendern des spanischen öffentlich-rechtlichen Rundfunks (RNE) sowie den wichtigsten kommerziellen Radiogruppen des Landes auf einer Plattform in Spanien verfügbar.

Seiten