Back to top
VAUNET Verband Privater Medien

Verband

VAUNET ist die Interessenvertretung der privaten Rundfunk- und Telemedienunternehmen. Seine rund 150 Mitglieder bereichern Deutschlands Medienlandschaft durch Vielfalt, Kreativität und Innovation.

Themen (0 von 62)

ACT wählt Guillaume de Posch zum Präsidenten

Der Co-CEO der RTL-Gruppe, Guillaume de Posch, ist zum neuen Präsidenten der Association of Television in Europe (ACT) gewählt worden. Der 59-Jährige wird damit einer der wichtigsten Vertreter der TV-Branche in Brüssel.

Screenforce präsentiert Broschüre zum Return on Investment in der Fernsehwerbung

Mit der Frage, inwieweit sich Investitionen in TV-Werbung am Ende für den Werbekunden lohnen, beschäftigt sich die aktuelle Broschüre „Screenlife: Aktuelle Befunde aus dem ROI Analyzer“ der Gattungsinitiative Screenforce.

Werbewirtschaft trägt rund 1,5 Milliarden Euro zum BIP-Wachstum bei

Laut DIW Econ Studie „Die ökonomische Bedeutung der Werbung“ hat die Werbewirtschaft signifikanten Einfluss auf das Wachstum des Bruttoinlandsproduktes und damit auf die gesamte Volkswirtschaft sowie die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Werbebeschränkungen wirken sich demnach negativ auf die gesamtwirtschaftliche Entwicklung aus.

VPRT-Workshop zur Datenschutzgrundverordnung

Am 28. Juni 2016 hat der VPRT einen Mitglieder-Workshop zum Thema Datenschutzrecht veranstaltet. Darin wurden ein Überblick über die am 25. Mai 2016 in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gegeben und die Auswirkungen auf die Branche diskutiert.

Seiten