Back to top

AK Sparten- und Zielgruppensender

Der AK Sparten- und Zielgruppensender erörtert die spezifischen Fragestellungen der Sparten- und Zielgruppensender im VAUNET. Hierzu zählen unter anderem Auffindbarkeit, Aspekte der technischen Verbreitung und Urheberrechtsthemen.

Themen (0 von 0)

TV-Sender wollen offenbar Audiopegel anpassen

Aussteuerung soll auf das Lautheitsprinzip umgestellt werden. Die dynamischeren Programmbestandteile wirken dann nicht mehr lauter als das Programm.

Lineare und zeitversetze TV-Nutzung

24 Prozent der Befragten im Alter zwischen 14 und 49 Jahren gaben in einer Studie an, auch zeitversetzt fernzusehen. Fernsehen ist zudem für viele ein Begleiter und wird parallel zu anderen Tätigkeiten genutzt.

HDTV-Empfang nach Übertragungswegen

Knapp 12 Prozent der deutschen TV-Haushalte empfangen ihr Programm digital über Satellit und verfügen über HD-Receiver und HD-fähige TV-Geräte. Kabelfernsehen erreicht hier knapp 8 Prozent, DSL-TV 1 Prozent.

Fernsehen, Telefonieren und Radio hören sind die beliebtesten Freizeitaktivitäten der Deutschen

97 Prozent der Deutschen sehen mindestens einmal pro Woche fern, berichtet der Freizeit Monitor 2011. 91 Prozent telefonieren in ihrer Freizeit, 89 Prozent hören Radio.

Privates HDTV-Angebot wächst

Die privaten Fernsehveranstalter bauen ihre HDTV-Verbreitung weiter aus. Das zeigt eine Aufstellung des VPRT, die die unterschiedlichen HDTV-Angebote darstellt. Einzig über DVB-T ist derzeit in Deutschland kein HD-Fernsehen zu empfangen.

HbbTV stößt auf hohe Nutzerakzeptanz

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren von Hybrid TV (HbbTV) sind laut einem Lean-Back User Experience Test die Bereiche Content, Usability und Design. 97 Prozent der Probanden interessierten sich für kostenlose Mediatheken.

Umsätze der Kabelnetzbetreiber (2005-2011)

In Europa sind die Umsätze seit 2005 um 38 Prozent gestiegen, in Deutschland sogar um 58 Prozent. Vor allem Kabel-Internet sorgte für Umsatzsteigerungen.

Seiten

Newsletter

  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden