Back to top

Schalt Dich ein!

Die privaten Radio- und Fernsehunternehmen im VAUNET informieren in ihren reichweitenstarken Programmen über gesellschaftlich und politisch relevante Themen und bilden wichtige Debatten ab. Mit der Vielfalt ihrer Angebote werben sie vor einem Millionenpublikum für gesellschaftliche Verantwortung und soziales Engagement. Und sie engagieren sich in einer eine Vielzahl von Initiativen und sozialen Projekten.

Unter #schaltdichein werden Initiativen vorgestellt und zum Mitmachen aufgefordert.

Themen (0 von 0)

Ende April endet Ideenwettbewerb „Gib mir ein Zeichen“

Am 30. April 2018 endet der Ideenwettbewerb „Gib mir ein Zeichen“ der Initiative Kulturelle Integration. Die Initiative Kulturelle Integration – zu deren Trägern auch der VPRT zählt – sucht ein Symbol für kulturelle Integration. Bürgerinnen und Bürger können ihre Ideen für ein Zeichen für „Zusammenhalt in Vielfalt“ einreichen.

„Die RTL II Wahlparty“ gewinnt Crossmediapreis 2018

Die „RTL II News“-Sondersendung „Die RTL II Wahlparty - powered by Facebook“ ist mit dem Crossmediapreis 2018 geehrt worden. Die von brema und Radio Bremen ausgelobte Auszeichnung  würdigt, dass RTL II die Bundestagswahl auf eine neue lebendige Art jungen Zuschauern vermittelt hat.

Grimme-Preis 2018: Drei Preise für private Sender

Sky Deutschland und TNT Serie gewinnen mit ihren TV-Serien „Babylon Berlin“ bzw. „4 Blocks“ im Fiktion-Wettbewerb. Im Bereich Unterhaltung erhielt die ProSieben-Show „Circus Halli Galli“ für ihr „#GoslingGate“ einen der drei Preise.

GOLDENE KAMERA 2018: Zwei Nominierungen für VOX

Der TV-Sender VOX der Mediengruppe RTL Deutschland hat beim Medienpreis GOLDENE KAMERA zwei Nominierungen erhalten. Den beiden Nominierungen liegt eine Publikumsbefragung der Preisstifter zugrunde.

Initiative Kulturelle Integration startet Ideenwettbewerb „Gib mir ein Zeichen“

Die Initiative Kulturelle Integration – zu deren Trägern auch der VPRT zählt – sucht ein Symbol für kulturelle Integration und startet hierfür die Aktion „Gib mir ein Zeichen“. Bis Ende April 2018 können Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen für ein Zeichen für „Zusammenhalt in Vielfalt“ einreichen.

Grimme-Preis 2018: Neun Nominierungen für private TV-Sender

Die Nominierungskommissionen des Grimme-Preises 2018 haben neun Nominierungen an Sendungen und Akteure der privaten TV-Programme vergeben. Die Direktorin des Grimme-Instituts, Frauke Gerlach, wertete den Grimme-Preis 2018 als ein „starkes Jahr für die Privaten“.

sonnenklar.TV-Spendentag 2017 im Zeichen von Menschen mit Behinderung

Der erstmals vom Teleshopping-Sender sonnenklar.TV durchgeführte Spendentag erzielte Spendenerlöse von 113.250 Euro. Die Spenden kommen der Hilfsorganisation Handicap International zugute, die sich weltweit für Menschen mit Behinderung einsetzt.

José Carreras und SAT.1 Gold: 3,3 Millionen Euro gegen Leukämie

Rund 3,3 Millionen Euro haben die Zuschauerinnen und Zuschauer von SAT.1 Gold bei der „José Carreras Gala 2017“ gespendet. Am 14. Dezember 2017 hatten zahlreiche Prominente um Unterstützung für den Kampf gegen Blutkrebs geworben.

ProSiebenSat.1 TV Deutschland und VDD setzen gemeinsame Autorenförderung fort

Die ProSiebenSat.1 TV Deutschland und der Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD) haben vereinbart, ihr gemeinsames Exposé-Programm bis 2019 fortzusetzen und den dafür konzipierten Fördertopf neu einzurichten. Der diesjährige Einsendeschluss ist der 17. Dezember 2017.

Ideen für digitale Inklusion gesucht

Der Innovationswettbewerb „Digital Imagination Challenge“ zeichnet neue Lösungsansätze für den barrierefreien Zugang zu digitalen Medien mit Preisgeldern von insgesamt 20.000 Euro aus.

Seiten

Anprechpartner

Tim Steinhauer

Senior Referent Medienverantwortung und Programm

Newsletter

  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden