Back to top

Mobile Endgeräte

Alle Medien (0 von 4)

Themen (0 von 0)

Mobile Nutzung und Reichweiten mobiler Angebote in Deutschland (AGOF Mobile Facts 2014 I)

Gut 45 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren nutzen inzwischen das mobile Internet. Bevorzugte Anwendungen sind neben dem Telefonieren vor allem Suchmaschinen, Wetter, SMS, E-Mails sowie die Nutzung von sozialen Netzwerken.

Reichweiten der mobilen Radio- und TV-Angebote in Deutschland (AGOF Mobile Facts 2014 I)

Die privaten Radio- und Fernsehunternehmen sind mit ihren mobilen Angeboten (mobile Websites & Apps) erfolgreich im Markt. Meistgenutztes Angebot war lauf AGOF mobile facts 2014 I n-tv mit 2,76 Millionen Unique Mobile Usern pro Monat, gefolgt von N24 mit gut 1,3 Millionen und radio.de mit über 1,2 Millionen.

Mobile Nutzung und Reichweiten mobiler Angebote in Deutschland (AGOF Mobile Facts 2013-III)

Knapp 39 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren nutzen inzwischen das mobile Internet. Bevorzugte Anwendungen sind neben dem Telefonieren, vor allem Suchmaschinen, Wetter, SMS, E-Mails sowie die Nutzung von sozialen Netzwerken.

Reichweiten der mobilen Radio- und TV-Angebote in Deutschland (AGOF Mobile Facts 2013 III)

Die privaten Radio- und Fernsehunternehmen sind mit ihren mobilen Angeboten (mobile Websites & Apps) erfolgreich im Markt. Meistgenutztes Angebot war lauf AGOF mobile facts 2013 III wetter.com mit über 4,1 Millionen Unique Mobile Usern pro Monat, gefolgt von n-tv mit gut 2,5 Millionen und radio.de mit 1,2 Millionen.

ProSiebenSat.1 bringt mobile Übertragung auf den Weg

Die sechs Free-TV-Programme der ProSiebenSat.1 Group können in Zukunft auch unterwegs auf einem mobilen Gerät gesehen werden. Das Unternehmen hat dazu eine Vereinbarung zur Übertragung der linearen TV-Signale für Deutschland mit dem schwedischen TV-Streaming-Dienst Magine geschlossen.

Mobile Nutzung und Reichweiten mobiler Angebote in Deutschland (AGOF Mobile Facts 2013-II)

Knapp 38 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren nutzen inzwischen das mobile Internet. Bevorzugte Anwendungen sind neben dem Telefonieren, vor allem Suchmaschinen, Nachrichten lesen, E-Mails schreiben und lesen sowie die Nutzung von sozialen Netzwerken.

Reichweiten der mobilen Radio- und TV-Angebote in Deutschland (AGOF Mobile Facts 2013 II)

Die privaten Radio- und Fernsehunternehmen sind mit ihren mobilen Angeboten (mobile Websites & Apps) erfolgreich im Markt. Meistgenutztes Angebot war lauf AGOF mobile facts 2013 II wetter.com mit über 4,8 Millionen Unique Mobile Usern pro Monat, gefolgt von n-tv mit gut 1,4 Millionen und radio.de mit 1,2 Millionen.

Neumann unterstreicht beim VPRT-Sommerfest die Bedeutung des Schutzes geistigen Eigentums

Dieser sei Grundlage für die kulturelle Vielfalt und dürfe nicht den neuen Medien geopfert werden, mahnte Neumann. RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt forderte dazu auf, die Auswirkungen der Konvergenz der Politik transparenter zu machen.

Mobile Nutzung und Reichweiten mobiler Angebote in Deutschland (AGOF Mobile Facts 2013-I)

Knapp 37 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren nutzen inzwischen das mobile Internet. Bevorzugte Anwendungen sind neben dem Telefonieren vor allem Suchmaschinen, Nachrichten lesen, E-Mails schreiben und lesen sowie die Nutzung von sozialen Netzwerken.

Reichweiten der mobilen Radio- und TV-Angebote in Deutschland (AGOF Mobile Facts 2013 I)

Die privaten Radio- und Fernsehunternehmen sind mit ihren mobilen Angeboten (mobile Websites & Apps) erfolgreich im Markt. Meistgenutztes Angebot war lauf AGOF mobile facts 2013 I wetter.com mit über 5 Millionen Unique Mobile Usern pro Monat, gefolgt von wetter.de und n-tv mit je gut 1,2 Millionen und radio.de mit 1,1 Millionen.

Seiten

Newsletter

  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden