Back to top

Marktentwicklung

Themen (1 von 50)

Pay-TV und bezahlte Videoinhalte wachsen 2020 erstmals auf über 4 Milliarden Euro Umsatz in Deutschland

Der Markt für Pay-TV und bezahlte Videoinhalte entwickelt sich mit hoher Dynamik weiter. VAUNET, Spitzenverband der privaten audiovisuellen Medien in Deutschland, dokumentiert diese Entwicklung mit der Publikation „Pay-TV und Paid-VoD in Deutschland 2020/2021“, die heute in Berlin vorgestellt wurde.

Screenforce Days 2021 – The Magic of Total Video

Nach einem Jahr Pause feierten die Screenforce Days 2021 ein Comeback als viertägiges virtuelles Festival der Kreativität, Inspiration und Information. Insgesamt gab es vom 14. bis 17. Juni 2021 mehr als 14 Stunden Bewegtbild-Programm – einen vielfältigen Mix aus imposanten Programm-Screenings, Keynotes, Talkrunden und Fachvorträgen.

Vertrauen in Medien steigt im Corona-Jahr 2020

In der Corona-Krise ist das Vertrauen der deutschen Bevölkerung in die Medien gestiegen. Zugleich ist der Anteil derjenigen gesunken, die den Medien vorwerfen, die Bevölkerung systematisch zu belügen.

AGF: Plattform-Nutzung am Smart-TV

Die ersten Ergebnisse des Pilotprojekts AGF Smart Meter wurden für den Januar 2021 veröffentlicht. In dem Report wird die Nutzung ausgewählter digitaler Plattformen am Smart-TV ausgewertet.

Mediennutzung 2020: über neuneinhalb Stunden audiovisuelle Mediennutzung pro Tag

Der Konsum von Fernsehen, Radio und anderen audiovisuellen Medien bleibt die mit Abstand beliebteste Freizeitbeschäftigung der Deutschen – auch in Krisenzeiten: Hochgerechnet 9 Stunden und 43 Minuten pro Tag haben die Deutschen im zurückliegenden Jahr mit audiovisuellen Medien verbracht – über eine halbe Stunde mehr als im Vorjahr. Aufgrund unterschiedlicher Erhebungszeiträume der einzelnen Mediengattungen sind Rückschlüsse auf etwaige Corona-Sondereffekte nicht einheitlich abbildbar.

Fernsehnutzung in Europa auch 2019 auf hohem Niveau

219 Minuten saß 2019 jeder Mensch in der EU vor dem Fernseher, etwas weniger als im Vorjahr 2018 (223 Min.). Spitzenreiter in Europa sind Rumänien (331 Min.) sowie Serbien (325 Min.), Deutschland befindet sich mit 211 Minuten leicht unter dem EU-Durchschnitt. Das sind die Ergebnisse der 27. Ausgabe der „TV Key Facts“ von RTL AdConnect. Die Studie misst unter anderem die jährliche TV-Nutzung des Gesamtpublikums innerhalb der Europäischen Union.

Digitalisierungsbericht Video 2020: Trend zu HD- und Smart-TVs hält an

Der Digitalisierungsbericht Video wurde im Rahmen der Medientage München veröffentlicht. Nachdem bereits im Vorjahr die Volldigitalisierung der TV-Übertragung in Deutschland erreicht wurde, liegt der Schwerpunkt des diesjährigen Berichts u.a. auf der HDTV-Übertragung, Analysen des Kabelempfangs sowie der OTT-Nutzung.

Key Facts zum Fernsehmarkt

Der deutsche Fernsehmarkt zählt bezüglich des Angebots, Nutzung und Umsatz zu den größten der Welt und hinsichtlich Vielfalt und Qualität sogar zu den führenden weltweit. Der folgende Marktüberblick liefert aktuelle Daten und Fakten zur Fernsehbranche in Deutschland.

AGF: Video-on-Demand-Nutzung steigt im Corona-Jahr deutlich

Mit 52 Prozent haben erstmals mehr Menschen Video-on-Demand-Angebote auf dem Fernseher genutzt als auf PC/Laptops, Smartphones und Tablets.

Seiten

Anprechpartner

Frank Giersberg

Geschäftsführer / Kaufmännischer Leiter