Back to top

Marktentwicklung

Themen (1 von 50)

Pay-TV und bezahlte Videoinhalte wachsen 2020 erstmals auf über 4 Milliarden Euro Umsatz in Deutschland

Der Markt für Pay-TV und bezahlte Videoinhalte entwickelt sich mit hoher Dynamik weiter. VAUNET, Spitzenverband der privaten audiovisuellen Medien in Deutschland, dokumentiert diese Entwicklung mit der Publikation „Pay-TV und Paid-VoD in Deutschland 2020/2021“, die heute in Berlin vorgestellt wurde.

Screenforce Days 2021 – The Magic of Total Video

Nach einem Jahr Pause feierten die Screenforce Days 2021 ein Comeback als viertägiges virtuelles Festival der Kreativität, Inspiration und Information. Insgesamt gab es vom 14. bis 17. Juni 2021 mehr als 14 Stunden Bewegtbild-Programm – einen vielfältigen Mix aus imposanten Programm-Screenings, Keynotes, Talkrunden und Fachvorträgen.

DFB-Pokal: Ausschreibung der Medienrechte

Der Deutsche Fußball-Bund hat die audiovisuellen Medienrechte des DFB-Pokals der Männer für den Zeitraum 2022/23 bis 2025/26 ausgeschrieben.

Medienanstalten beteiligen sich an der EU-Konsultation zu politischer Werbung

Sowohl VAUNET als auch die Medienanstalten und die ERGA haben sich mit Stellungnahmen an einer EU-Konsultation beteiligt, um mehr Transparenz von politischer Werbung zu verankern.

TV-Monitor 2020: Fast 90 Prozent der TV-Haushalte in Deutschland empfangen HDTV

Dem ASTRA TV-Monitor 2020 zufolge liegt der Anteil der HDTV-Haushalte in Deutschland inzwischen bei 88 Prozent. Allein über Satellit empfangen 15,3 Millionen Haushalte ihr TV-Programm primär in HD-Qualität. Hinzu kommen 13,3 Millionen Kabelhaushalte, knapp 3,2 Millionen IPTV-Haushalte und auch 1,5 Millionen DVB-T-Haushalte.

Medienanstalten veröffentlichen Jahrbuch 2020

Die Medienanstalten veröffentlichten aktuell ihr Jahrbuch 2020. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie attestieren sie, dass der vielfältigen Medienlandschaft eine relevante Rolle für das Funktionieren der Demokratie zufällt.

Key Facts zum Fernsehmarkt

Der deutsche Fernsehmarkt zählt bezüglich des Angebots, Nutzung und Umsatz zu den größten der Welt und hinsichtlich Vielfalt und Qualität sogar zu den führenden weltweit. Der folgende Marktüberblick liefert aktuelle Daten und Fakten zur Fernsehbranche in Deutschland.

Pay-TV und VoD in Deutschland: Pressegespräch des VAUNET-Arbeitskreises Pay-TV löst großes Medienecho aus

Dieses Jahr präsentierte VAUNET seine Markterhebung zum deutschen Pay-TV-Markt erstmals in einem virtuellen Pressegespräch an dem 12 Journalist*innen teilnahmen. Eine hochkarätig besetzte Runde aus Vertreterinnen und Vertreter des deutschen Pay-TV-Markts erläuterte die Ergebnisse der Studie und gab Einblicke in den Senderalltag während der Corona-Pandemie.

Immer mehr Deutsche nutzen Pay-TV und Paid-Video-on-Demand Angebote

Pay-TV- und Paid-Video-on-Demand-Umsätze steigen 2019 auf 3,9 Milliarden Euro in Deutschland und 4,4 Milliarden Euro in der DACH-Region. Die positive Marktentwicklung dokumentiert VAUNET in seiner aktualisierten Publikation „Pay-TV in Deutschland 2019/2020“

Seiten

Anprechpartner

Frank Giersberg

Geschäftsführer / Kaufmännischer Leiter