Back to top

Umsätze

Der Medienmarkt zählt in Deutschland zu den umsatzstärksten Branchen und hat damit auch für den Arbeitsmarkt eine herausragende Bedeutung. Der VAUNET beobachtet die Entwicklung im Medienmarkt und wertet Studien aus. Außerdem erhebt der Verband auch Daten von seinen Mitgliedsunternehmen und ist somit in der Lage, regelmäßig eigene Marktprognosen zu veröffentlichen.

Agenturen erwarten weiter steigende Werbeaufwendungen

Herbstmonitor 2011 der Organisation der Media-Agenturen (OMG) weist steigende Tendenzen besonders für die Bereiche Online/Internet und Fernsehen aus. Auch im Hörfunk erwarten die meisten Agenturen Zuwächse.

VPRT veröffentlicht Marktprognose 2011

Der Branchenverband sieht eine positive Entwicklung in den Marktsegmenten Werbung, Pay-TV und Teleshopping. Im Bereich der TV-Werbeumsätze werden nach einem starken Wachstum im letzten Jahr für dieses Jahr stabile Umsätze erwartet. Für den Bereich der Radiowerbung wird im Gesamtjahr 2011 ein Umsatzplus von ca. 2 Prozent gegenüber dem Vorjahr prognostiziert.

Seiten

Anprechpartner

Frank Giersberg

Geschäftsführer

Johannes Leibiger

Leiter Medienwirtschaft & Forschung

Newsletter

  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden