Back to top

Werbeumsätze TV und Video

Themen (0 von 0)

VAUNET-Statistik zu den audiovisuellen Medienumsätzen in Deutschland 2019

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise verzichtet VAUNET in diesem Jahr auf eine Herbstprognose zu den wirtschaftlichen Entwicklungen im laufenden Jahr und beschränkt sich mit der vorliegenden Publikation auf die Aktualisierung der Umsatzstatistik, mit der der Verband die Umsatzentwicklungen in den verschiedenen Segmenten der audiovisuellen Medien in Deutschland fortschreibt.

Key Facts zum Fernsehmarkt

Der deutsche Fernsehmarkt zählt bezüglich des Angebots, Nutzung und Umsatz zu den größten der Welt und hinsichtlich Vielfalt und Qualität sogar zu den führenden weltweit. Der folgende Marktüberblick liefert aktuelle Daten und Fakten zur Fernsehbranche in Deutschland.

Positive Entwicklung der audiovisuellen Werbung in 2019, schwerwiegende Auswirkungen auf den Werbemarkt durch Corona in 2020

VAUNET veröffentlicht Publikation zur Entwicklung der audiovisuellen Werbesegmente 2019, verzichtet aber wegen Unsicherheiten in der Corona-Krise auf eine Prognose 2020 und fordert Maßnahmenpaket zur Stabilisierung der privaten Medien.

Positive development of audio-visual advertising in 2019, serious impact on the advertising market by Corona in 2020

VAUNET releases publication on the development of the individual segments, but refrains from making a forecast for 2020 due to uncertainties in the corona crisis and calls for a package of measures to stabilise the private media.

Brutto-Werbeerlöse Fernsehen (Januar 2020)

Die Brutto-Werbeerlöse im Fernsehen lagen im Januar 2020 mit 1,10 Milliarden Euro über dem Vorjahresniveau (+4,2 %). Das geht aus dem aktuell veröffentlichten Werbetrend von Nielsen hervor.

Brutto-Werbeumsätze 2019

Laut Nielsen-Brutto-Werbestatistik sind die Brutto-Werbeumsätze 2019 im Vergleich zu 2018 insgesamt um 1,9 Prozent auf 32,59 Milliarden Euro gestiegen. Der größte Anteil entfiel mit 15,62 Milliarden Euro (47,9 %) auf das Fernsehen, Online verbuchte 3,84 Milliarden Euro (11,8 %) und Radio 1,98 Milliarden Euro (6,1 %).

Brutto-Werbeerlöse Fernsehen 2019

Die Brutto-Werbeerlöse im Fernsehen lagen 2019 mit insgesamt 15,62 Milliarden Euro über dem Vorjahresniveau (+0,6 %). Das geht aus dem aktuell veröffentlichten Werbetrend von Nielsen hervor.

Seiten

Newsletter

  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden