Back to top

Connected-TV-Messung

Alle Medien (0 von 4)

Themen (0 von 0)

Internationale TV-Branche legt Standards für Messung fest

egta – der Verband der europäischen Fernseh- und Radio-Vermarkter – hat mit Unterstützung der Global TV Group eine progressive TV-Charta veröffentlicht, in der das Engagement der Fernsehunternehmen für eine verantwortungsbewusste und transparente crossmediale Messung der Werbung im TV- bzw. Video-Ökosystem definiert wird.

AGF präsentiert erstmals audiovisuelle Gesamtreichweiten

Die Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hat erstmals audiovisuelle Gesamtreichweiten für TV und Onlinestreaming vorgestellt. Sie sollen helfen, dem Markt einen einheitlichen Standard für die Leistungsbemessung von Bewegtbild zur Verfügung zu stellen.

VPRT veröffentlicht Leitlinien für die Messung bei HbbTV

Der VPRT hat seine bereits im April verabschiedeten Leitlinien für die Messung bei HbbTV veröffentlicht. Durch das vom TÜV Saarland geprüfte Papier wird dem deutschen Datenschutz anhand nachvollziehbarer Anforderungen Rechnung getragen und das Persönlichkeitsrecht des Nutzers geschützt.

AGF wertet in Zukunft auch YouTube-Nutzung aus

Die Reichweiten der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) sollen bald auch Ergebnisse von YouTube enthalten. Vor dem Hintergrund der steigenden Relevanz von Onlinevideo in der Mediennutzung soll so eine konvergente Nettoreichweite für TV und Onlinevideo ausgewiesen werden.

egta zur Zukunft der audiovisuellen Medienmessung

Die Association of Television and Radio Sales Houses (egta) fasst in ihren „guidelines for the future of audiovisual measurement” den aktuellen Diskussionsstand zur Zukunft der Messung von audiovisueller Mediennutzung zusammen.

Messverfahren bei HbbTV

Die Nachfrage nach interaktiven Zusatzangeboten über den HbbTV-Standard steigt. Um die interaktiven TV-Angebote optimal zu gestalten und weiterzuentwickeln, führen die Anbieter technische Messungen durch.

Pilotphase zur Messung der Connected-TV-Nutzung gestartet

Betreiber von Connected TV und HbbTV-Portalen können sich im Rahmen einer Pilotphase ab sofort für die marktstandardisierte Nutzungsmessung anmelden.

IP Deutschland entwickelt Tool für Befragungen via Smart-TV

Die zunehmende Verbreitung von Connected TV eröffnet auch der Medien- und Werbewirkungsforschung neue Möglichkeiten. Die IP Deutschland hat dazu erste Forschungsergebnisse veröffentlicht und arbeitet an der künftige Standardisierung von Smart-TV-Befragungen.

Seven One Media erhält Innovationspreis für Onlineumfragen via HbbTV

Der Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher (BVM) hat Seven One Media und den Befragungsspezialisten Rogator für einen Pilotversuch ausgezeichnet, bei dem Fernsehzuschauer über internetfähige Fernseher an einer Umfrage teilnehmen konnten.

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden