Back to top

fragFINN-TV-Magazin von SUPER RTL gewinnt den Kinder-Medien-Preis DER WEISSE ELEFANT 2018

29.06.2018

Das fragFINN-TV-Magazin zur Medienkompetenzförderung hat den diesjährigen Kinder-Medien-Preis DER WEISSE ELEFANT 2018 gewonnen. Die von SUPER RTL in Kooperation mit dem sicheren Surfraum für Kinder "fragFINN.de" produzierte Sendereihe will kurzweilig Heranwachsende an den sicheren Umgang mit Onlinemedien heranführen. Das "fragFINN"-Wissensmagazin zählt in der Preiskategorie "TV-Produktionen" zu den vier Finalisten.

Der vom Medien-Club München e.V. gestiftete Preis DER WEISSE ELEFANT wird seit 2001 jährlich im Rahmen des Filmfestes München an herausragende audiovisuelle Medienproduktionen für Kinder und Jugendliche sowie an Nachwuchsdarsteller verliehen. Die Preisstifter prämieren mit ihrem Preis Produktionen aus Kino, Fernsehen sowie Computerspiele und Internetangebote, die Kinder und Jugendliche als Publikum ansprechen und fördern. An die vier Jurypreisträger werden 8.000 Euro Preigelder vergeben.

Der Kinder-Medien-Preis wird unter anderem vom Freistaat Bayern, der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien, der ProSiebenSat.1 Media SE, SUPER RTL und SAT.1 Bayern unterstützt.

fragFINN ist Teil der Initiative „Ein Netz für Kinder“, die im Jahr 2007 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Bundesfamilienministerium, Einrichtungen des Jugendmedienschutzes und der Wirtschaft ins Leben gerufen und von Bundeskanzlerin Angela Merkel gestartet wurde. Den Vorsitz des gemeinnützigen fragFINN-Vereins hat seit Anbeginn der Geschäftsführer von SUPER RTL, Claude Schmit, inne. Der VAUNET ist seit über zehn Jahren Partner von fragFINN und Fördermitglied des fragFINN e.V.

Ansprechpartner

Tim Steinhauer

Senior Referent Medienverantwortung und Programm