Back to top

Landesmedienanstalten: Stabwechsel im Fachausschuss Netze, Technik, Konvergenz

22.10.2021

Der Vorsitzende der Direktorenkonferenz der Medienanstalten, Dr. Wolfgang Kreißig, würdigte die Arbeit des scheidenden Koordinators. Fuchs habe in dem Amt wichtige Akzente für die Gestaltung und Umsetzung der neuen Medienintermediärsregulierung in Deutschland gesetzt, mit der die Medienanstalten in Europa eine Vorreiterrolle übernommen hätten.

Nachfolger Schmiege will an diese Arbeit anknüpfen: „Der Medienstaatsvertrag hat den Medienanstalten spannende neue Aufgaben im Bereich der Regulierung von Medienplattformen und Intermediären übertragen. Die Sicherung von Vielfalt, Transparenz und Offenheit bleibt dabei das zentrale Anliegen der Medienanstalten“.

Der Fachausschuss beschäftigt sich mit Themen der Digitalisierung des Rundfunks und der Entwicklung der Rundfunkübertragungswege Kabel, Satellit, Terrestrik und IPTV. Zu seinen Aufgaben gehört es zudem, Chancengleichheit und Diskriminierungsfreiheit auch in Bezug auf Benutzeroberflächen und Medienintermediären sicherzustellen und dabei beispielsweise auch entsprechenden Beschwerden nachzugehen.