Back to top

Jürgen Doetz als ZAW-Vizepräsident und Mitglied des Werberates wiedergewählt

23.05.2013

Der Bevollmächtigte des VPRT-Vorstandes, Jürgen Doetz, ist am 23. Mai 2013 als Vizepräsident des Zentralverbands der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) wiedergewählt worden. Gemeinsam mit dem vom Verband Deutscher Zeitschriftenverleger nominierten und ebenfalls zum Vizepräsidenten bestimmten Rolf Wickmann sowie weiteren achten Personen wird er im ZAW-Präsidium die Gruppe der Werbungdurchführenden und Werbemittelhersteller vertreten. Die Amtszeit als Vizepräsident beträgt drei Jahre.

Zudem ist Jürgen Doetz aus dem Kreise der ZAW-Präsidiumsmitglieder heraus erneut zum Mitglied des Deutschen Werberates und zugleich erstmalig zum stellvertretenden Vorsitzenden des Deutschen Werberates gewählt worden. Jürgen Doetz wird hier als Vertreter der Medien präsent sein.

Als neuen Präsidenten wählten die ZAW-Delegierten den Vorsitzenden der Geschäftsleitung der Carl Kühne KG, Andreas F. Schubert, für drei Jahre zum neuen ZAW-Präsidenten. Er löst Dr. Michael Kern ab, der nach sechsjähriger Amtszeit turnusgemäß nicht mehr kandidierte. 

Ansprechpartner

Frank Giersberg

Geschäftsführer