Back to top

Ad-hoc-AG Barrierefreiheit

Im Zuge der nationalen Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention erwarten die Länder auch von privaten Veranstaltern von bundesweit verbreitetem Rundfunk eine Verbesserung ihres barrierefreien TV-Angebots.

Die Ad-hoc-AG Barrierefreiheit begleitet diesen Prozess und berät gemeinsam mit den Unternehmen über Möglichkeiten und Grenzen gezielter Verbesserungen.

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden