Back to top

Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist von größter Bedeutung. Gleichzeitig bildet eine verantwortungsvolle Nutzung dieser Daten die Grundlage für viele Geschäftsmodelle und Dienstleistungen, die dem Verbraucher zu Gute kommen. Der VAUNET setzt spricht sich deshalb für Lösungen einaus, die den Medienunternehmen die Möglichkeit bieten, innovative, auf den Nutzer optimierte Angebote beizubehalten, zu entwickeln und dauerhaft zur Verfügung zu stellen.

Themen (0 von 0)

  • Vorratsdatenspeicherung
  • Selbstregulierung
    • Deutscher Datenschutzrat Online-Werbung

DSGVO in Europa: Geldbußen in Höhe von 114 Millionen

Die jüngste Umfrage zu Verstößen gegen die neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper zeigt, dass die europäischen Datenschutzbehörden im Rahmen der neuen Regelungen für Verstöße Geldbußen in Höhe von 114 Millionen Euro verhängt haben.

DSGVO: Konzept zur Bemessung von Geldbußen vorgelegt

Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder (DSK) hat ihr Konzept zur Zumessung von Geldbußen bei Verstößen gegen die DSGVO durch Unternehmen vorgelegt. Bis der Europäische Datenschutzausschuss endgültige Leitlinien erstellt hat, bietet das vorliegende Konzept die Grundlage für die Bußgeldzumessung in der Sanktionspraxis der deutschen Aufsichtsbehörden.

Verbände fordern Anpassungen bei der ePrivacy-Verordnung

Insgesamt 14 Industrie- und Wirtschaftsverbände haben die Politik aufgefordert, sich im Rahmen der laufenden Verhandlungen um eine modernisierte ePrivacy-Verordnung (ePV) für eine ausbalancierte, wettbewerbs- und innovationsgerechte sowie praxistaugliche Regulierung einzusetzen.

E-Privacy-VO im EP-Ausschuss: Aus für die Werbewährung und Zielgruppenbildung stärkt Log-In-Giganten

Heute hat der federführende Ausschuss des Europäischen Parlaments für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE) über den Kommissionsvorschlag für eine E-Privacy-VO abgestimmt. Dieser sieht vor, dass Nutzer bei erstmaliger Installation des Browsers einstellen müssen, ob sie Cookies zulassen.

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden