Back to top

Umsätze der GEMA 2012

07.05.2013

Die Erträge der GEMA sind im Jahr 2012 nahezu stabil geblieben und lagen mit 820,2 Millionen Euro leicht unter dem Vorjahresniveau (-0,6 %). Wichtigste Ertragsquelle mit allein 260,8 Millionen Euro waren weiterhin Rundfunk und Fernsehen. Sie machten einen Anteil von 31,72 Prozent der Einnahmen aus. Online steuerte 16,9 Millionen Euro bei, was einem Anteil von 2,06 Prozent entspricht.

Ansprechpartner

Frank Giersberg

Mitglied der Geschäftsleitung / Markt- und Geschäftsentwicklung, Kaufmännischer Leiter