Back to top

Video

Brutto-Werbeerlöse TV (Oktober 2019)

Die Brutto-Werbeerlöse im Fernsehen lagen zwischen Januar und Oktober 2019 mit 12,12 Milliarden Euro leicht über dem Vorjahresniveau (+0,5 %). Das geht aus dem aktuell veröffentlichten Werbetrend von Nielsen hervor.

Wettbewerb um den 30. Deutschen Kamerapreis gestartet

Im kommenden Jahr wird der Deutsche Kamerapreis zum dreißigsten Mal verliehen. Bis zum 10. Januar 2020 haben die Kreativen der Bereiche Bildgestaltung und Bildmontage die Möglichkeit, Werke für den Jubiläumspreis einzureichen.

Initiative kulturelle Integration unterstützt „Jeder Mensch ist #mehralseinhashtag!“

Die Initiative kulturelle Integration hat gemeinsam mit McDonald’s Deutschland die Kampagne „Jeder Mensch ist #mehralseinhashtag!“ gestartet. Die Initiative und das Unternehmen wollen zusammen ein Zeichen gegen Abstemplung und eine vorurteilsbehaftete Debattenkultur setzen.

25 Nov.

14. Internet Governance Forum

25. November 2019, 09:00 Uhr bis 29. November 2019, 16:00 Uhr, Berlin
ical

Bundesregierung möchte Persönlichkeitsschutz bei Bildaufnahmen verbessern

Unbefugte Aufnahmen von Verstorbenen und aus dem Intimbereich sollen künftig strafbar sein. Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der den § 201a StGB erweitert. Das Berichterstattungsprivileg soll aber auch für diese neuen Straftatbestände gelten.

SUPER RTL will ab 2020 Nachrichtensendung für Kinder anbieten

Der Kindersernsehsender SUPER RTL möchte ab dem Frühjahr 2020 eine Nachrichtensenung für Hernwachsende anbieten. Die werktägliche Sendung soll eine Läneg von elf Minuten ahben und trägt derzeit den Arbeitstitel „Täglich Toggo“. Mit dem neun Nachrichtenformat will SUPER RTL insbesondere die Gruppe der Sechs- bis Neunjährigen erreichen.

„TV für Alle“ mit Preis für barrierefreies Design geehrt

Das Inklusionsprojekt „TV für Alle“ ist mit dem diesjährigen EDAD-Award für barrierefreies Design ausgezeichnet worden. Das Webportal "tvfueralle.de" des Sozialhelden e.V., welches in Kooperation mit ARD, ZDF, den Medienanstalten und dem VAUNET entstand, verschafft eine Übersicht über barrierefreie Angebote im deutschen Fernsehen.

20 Nov.

Deutscher Kurzfilmpreis 2019

20. November 2019, 19:00-23:00 Uhr, Hamburg
ical

Forum Kultur- und Kreativwirtschaft 2019: Innovation durch Kollaboration

Damit die Kultur- und Kreativwirtschaft Deutschlands auch weiterhin ein starker Wirtschaftszweig sein kann, bedarf es mehr Kooperationsbereitschaft innerhalb der Branche aber auch faire rechtliche Rahmenbedingungen. Dies ist die zentrale Botschaft des erstmals von der Bundesregierung ausgerichteten Forum Kultur- und Kreativwirtschaft.

Monitoringbericht Kultur- und Kreativwirtschaft: Bruttowertschöpfung steigt 2018 auf 100,5 Milliarden Euro an

Die Bruttowertschöpfung in der deutschen Kultur- und Kreativwirtschaft steigt 2018 auf 100,5 Milliarden Euro an. Mit einer Zunahme um schätzungsweise knapp 2,8 Milliarden Euro oder umgerechnet 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erreicht die Bruttowertschöpfung erstmals einen Wert von über 100 Milliarden Euro.

Seiten

RSS - Video abonnieren