Back to top
VAUNET Verband Privater Medien

Verband

VAUNET ist die Interessenvertretung der privaten Rundfunk- und Telemedienunternehmen. Seine rund 150 Mitglieder bereichern Deutschlands Medienlandschaft durch Vielfalt, Kreativität und Innovation.

Themen (0 von 90)

„VAUNET – Verband Privater Medien“ neuer Spitzenverband der audiovisuellen Medien in Deutschland

„VAUNET – Verband Privater Medien“ ist der neue Spitzenverband der audiovisuellen Medienunternehmen in Deutschland. Unter diesem Namen firmiert ab Mitte Mai der Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT), der die Interessen von mehr als 150 Mitgliedern aus den Bereichen des privaten Rundfunks und von Onlineanbietern mit vielfältigen TV-, Radio-, Online- und mobilen Angeboten vertritt.

Aus VPRT wird VAUNET

In einer außerordentlichen Versammlung haben die Mitglieder des VPRT die Weichen für substantielle Weiterentwicklungen des Verbands gestellt. Wichtigste Neuerung dabei: Aus dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien wird am 21. Mai 2018 VAUNET, der Verband privater Medien.

VPRT becomes VAUNET

On May 21, 2018, the German industry association of commercial broadcasters and audiovisual media, VPRT, is to change its name to VAUNET – German Media Association.

VPRT-Workshop zum Datenschutzrecht

„Alles neu macht der Mai.“ Unter diesem Motto fand am 28. November 2017 ein Mitglieder-Workshop des VPRT zum Datenschutzrecht statt. Thema waren dabei die ab Mai 2018 gültige Datenschutz-Grundverordnung und das deutsche Anpassungsgesetz (BDSG-neu).

Addressable TV: Experten diskutieren über individuelle Aussteuerung von TV-Werbung

Die wachsende Möglichkeit, die Massenreichweiten des linearen TV mit der individuellen Aussteuerung von Werbung zu kombinieren, war Thema des 2. Expertenforums 2017 der Gattungsinitiative Screenforce.

Seiten