Back to top

Ad hoc AG Telefonmehrwertdienste

Die Ad-hoc-AG Telefonmehrwertdienste befasst sich mit allen Fragestellungen im Bereich von Telefonmehrwertdiensten und anderen Diversifikationsangeboten, insbesondere in jugend- und verbraucherschutzrechtlicher Hinsicht.

Alle Medien (0 von 4)

Themen (0 von 0)

Bundestag befasst sich mit Verbraucherrechterichtlinie

Der Bundestag hat den Gesetzentwurf zur Verbraucherrechterichtlinie an den Rechtsausschuss überwiesen. Der Entwurf sieht unter anderem Neuregelungen beim Kauf von digitalen Inhalten und bei telefonisch geschlossenen Verträgen vor.

EU-Kommission veröffentlicht Grünbuch zu Karten-, Internet- und mobilen Zahlungen

In einer Konsultation zu dem Thema können interessierte Kreise können bis zum 11. April 2012 Stellung dazu nehmen. Aus Sicht des VPRT ist vor allem ein offener und funktionierender Wettbewerb der Systeme von großer Bedeutung.

Anwendungsregeln zur Gewinnspielsatzung verabschiedet

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) hat die Anwendungsregeln zur Gewinnspielsatzung (GWS) verabschiedet. Es handelt sich dabei um verwaltungsinterne Auslegungsregeln, die das Ziel haben, die Bestimmungen der GWS entsprechend der Spruch- und Aufsichtspraxis der Landesmedienanstalten zu konkretisieren.

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden