Back to top

Ad hoc AG Barrierefreiheit

Im Zuge der nationalen Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention erwarten die Länder auch von privaten Veranstaltern von bundesweit verbreitetem Rundfunk eine Verbesserung ihres barrierefreien TV-Angebots.

Die Ad-hoc-AG Barrierefreiheit begleitet diesen Prozess und berät gemeinsam mit den Unternehmen über Möglichkeiten und Grenzen gezielter Verbesserungen.

Alle Medien (0 von 4)

Themen (0 von 0)

Deutscher Hörfilmpreis 2017 ausgeschrieben

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) hat den Wettbewerb für den Deutschen Hörfilmpreis 2017 gestartet. Bis zum 1. November 2016 können dafür herausragende Hörfilmproduktionen beim DBSV eingereicht werden.

Barrierefreiheit: Entwurfsstellungnahme im begleitenden Kulturausschuss vorgelegt

Die Berichterstatterin im begleitenden Kulturausschuss plädiert für eine Kultur-und Medienausnahme aus dem Richtlinienentwurf der EU-Kommission über die Barrierefreiheitsanforderungen für Produkte und Dienstleistungen.

Private Sendergruppen übererfüllen Vorgaben zur Barrierefreiheit

Das Engagement der Sendergruppen ProSiebenSat.1 und RTL bei der Untertitelung ihrer TV-Sendungen hat sich kontinuierlich verbessert. Das geht aus dem dritten Monitoring zur Barrierefreiheit der Medienanstalten hervor.

Inklusion im Fernsehen: Leitfaden für Medienschaffende präsentiert

Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele, hat auf der Fachtagung „Inklusion im Fernsehen“ den Leitfaden „Auf Augenhöhe“ zur Darstellung von Menschen mit Behinderung für Medienschaffende vorgestellt.

Sky baut Untertitelangebot bei Fußballübertragungen aus

Sky Deutschland zeigt ab dem 10. August Live-Übertragungen aus der Bundesliga auch mit Untertiteln für Hörgeschädigte.

Sky Deutschland baut Untertitelungsangebot aus

Der Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland bietet ab dem 1. September 2012 Spielfilme mit Untertiteln für Hörgeschädigte an und will sein Angebot für Hörgeschädigte u. a. mit der Live-Untertitelung von Fußballbundesligaspielen kontinuierlich erweitern.

Sat.1 baut barrierefreie Angebote aus

Sat.1 erweitert ab dem 4. September 2012 sein Angebot an Untertitelungen von TV-Movies und eigenproduzierten Serien.

Bundesregierung kündigt Runden Tisch zu barrierefreiem Fernsehen an

Die Bundesregierung bestätigt in ihrer Antwort auf eine kleine Anfrage der Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen ihr Vorhaben, noch in diesem Jahr einen Runden Tisch zum barrierefreien Fernsehen einberufen zu wollen.

Antidiskriminierungsstelle plant Themenjahr für Menschen mit Behinderung

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) möchte 2013 als „Themenjahr für Menschen mit Behinderung“ ausrufen. Der Themenbereich „Barrierefreie Medien“ wird dabei voraussichtlich mit berücksichtigt.

Oppositionsanträge zur Behindertenpolitik abgelehnt

Der Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales hat mehrere Oppositionsanträge zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen abgelehnt. Die Forderungen seien zum Teil unrealistisch, hieß es zur Begründung.

Seiten

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden