Back to top

Medien- und Netzpolitik

Alle Medien (1 von 4)

Themen (1 von 77)

Umsätze im Home & Consumer Electronics-Markt 2019 und Prognose 2020

Laut gfu sind die Umsätze mit Consumer Electronics im Jahr 2019 mit über 27,7 Milliarden Euro leicht rückläufig. Für das Gesamtjahr 2020 wird trotz Corona-Krise ein Umsatzwachstum von vier Prozent auf rund 29 Milliarden Euro prognostiziert. Das umsatzstärkste Segment innerhalb der Unterhaltungselektronik bilden weiterhin Audio und Video.

Bundeskartellamt mahnt Datenschutz bei Smart-TVs an

Das Bundeskartellamt legte am 1. Juli 2020 den Abschlussbericht seiner Sektoruntersuchung zu Smart-TVs vor. Die Bonner Behörde appelliert an die Hersteller von Smart-TV-Geräten, Verbrauchern mehr Informationen über die Verarbeitung von Nutzerdaten zu geben.

Connect! The Smart TV Award: Shortlist veröffentlicht

Die Shortlist für den neuen „Connect! The Smart TV Award“ der Deutschen TV-Plattform und der Medientage München steht.

HbbTV veröffentlicht neue Test-Suite

Die HbbTV-Initiative stellt seit dem 6. April 2020 eine neue Version der HbbTV Conformance Test Suite bereit.

Smart TV Award: bis 29. Februar 2020 bewerben

Die Deutsche TV-Plattform verleiht zusammen mit MEDIENTAGE MÜNCHEN erstmals einen Smart TV Award für besondere Innovationen, Apps und Services rund um das vernetzte Fernsehen. Unterstützt wird der Award vom MedienNetzwerk Bayern.

CES 2020: Aktuelle Anlayse zum Smart-TV-Markt

Mehr als 70 Prozent der US-Breitband-Haushalte besitzen mindestens ein Streaming-Entertainment-Produkt und 50 Prozent einen Smart TV. Davon sind 77 Prozent der Smart TVs, die im Besitz von US-Breitband-Haushalten sind, an das Internet angeschlossen.

„Semantisches TV“ vor Marktreife?

In Berlin stellte Dr. Matthieu Deru vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) das „semantische TV“ der Zukunft vor. Dahinter steckt der Ansatz eines intelligenten Fernsehsystems namens Swoozy.

Umfrage: Deutsche setzen beim Kauf auf Smart TV

Smart TVs, Fernseher mit Internetzugang setzen sich mehr und mehr im Markt durch. Eine aktuelle gfu-Studie ergab, dass mittlerweile 51 Prozent der Haushalte ein solches Gerät besitzen.

Künstliche Intelligenz: EU-Pilotprojekt startet im Sommer

Die EU-Kommission hat am 8. April 2019 ihren Leitfaden "Ethics guidelines for trustworthy AI" veröffentlicht. Er war zuvor von einer Expertengruppe erarbeitet worden. Der Leitfaden befasst sich unter anderem mit Fragen des Datenschutzes, der Diskriminierungsfreiheit und der Transparenz.

Audiovisuelle Medien stimulieren Umsätze im Consumer-Electronics-Markt

HEMIX-Umsätze-mit-Consumer-Electronics

Die Umsätze mit Consumer Electronics sind 2018 in Deutschland um zwei Prozent auf 28,2 Milliarden Euro angestiegen. Besonders wachstumsstarke Segmente bleiben Connected Audio (+ 15 %), Smartphones (+ 13 %) und zugehörige Peripheriegeräte wie Projektoren (+ 19 %), Kopfhörer und Mobilfunk-Headsets (+ 21 %) sowie Wearables.

Seiten