Back to top

Medien- und Netzpolitik

Alle Medien (0 von 4)

Themen (1 von 47)

NRW-Lokalsender erhalten Radiosiegel 2018

Im Rahmen des RadioNetzwerkTages 2018 sind 16 private Radiostationen mit dem Radiosiegel 2018 ausgezeichnet worden. Unter ihnen 12 Programme, die über ihren Regionalverband dem VAUNET angehören. Mit dem Preis werden alljährlich Radiosender ausgezeichnet, die ihren Volontären einen gelungenen Einstieg in das Berufsleben bieten und die Qualität des Radiojournalismus damit langfristig sichern.

Nominierte für Niedersächsischen Medienpreis stehen fest

Die Jury des Niedersächsischen Medienpreises hat die Nominierungen für das laufende Jahr 2018 bekanntgegeben. Aus 278 Einreichungen wurden insgesamt 22 Beiträge in acht Kategorien ausgewählt. Zu den möglichen Preisträgern zählen unter anderem Antenne Niedersachsen und Radio 21 im Bereich Hörfunk sowie RTL Nord und Sat.1 Regional im Bereich Fernsehen.

Einreichfrist für Niedersächsischen Medienpreis gestartet

Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) hat den Wettbewerb um den Niedersächsischen Medienpreis eröffnet. Die Ehrung für herausragende journalistische und kreative Leistungen wird zum 24. Mal vergeben.

KEK erteilt Zulassung für Fensterprogramme bei RTL

Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat bei der von der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) vorgesehene Zulassung  für Fensterprogramme im Programm von RTL keine Bedenken aus Gründen der Vielfaltsicherung. Auch gegen die Lizenzverlängerung für „RTL WEST“ als Regionalfensterprogramm in Nordrhein-Westfalen durch die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) hat die KEK keine Einwände.

Zulassung von RTL Nord und Sat.1 Norddeutschland verlängert

Die Versammlung der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) hat die Zulassungen der RTL Nord GmbH und der SAT.1 Norddeutschland GmbH zur Veranstaltung der Regionalfenster-Programme für Niedersachen um sieben Jahre verlängert.

Niedersächsischer Medienpreis 2015 vergeben

In Hannover ist der Niedersächsische Medienpreis 2017 verliehen worden. Preisträger des mit 15.000 Euro dotierten Preises waren mit jeweils zwei Preisen die privaten Radiosender Radio 21 und radio ffn. Im Fernsehen wurden RTL Nord (zwei Preise) und h1 - Fernsehen prämiert.

Hit Radio FFH, ANTENNE THÜRINGEN und NRW-Lokalsender erhalten Radiosiegel 2017

Im Rahmen des RadioNetzwerkTages 2017 sind 20 private Radiostationen mit dem Radiosiegel 2017 ausgezeichnet worden. Mit dem Preis werden alljährlich Radiosender ausgezeichnet, die ihren Volontären einen gelungenen Einstieg in das Berufsleben bieten und damit langfristig die Qualität des Radiojournalismus sichern.

Programmausschuss der NLM nimmt Empfehlung für Drittsendezeiten bei RTL in Aussicht

Der Programmausschuss der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) hat für die neue Lizenzperiode ab Juli 2018 eine Auswahlempfehlung an die Versammlung in Aussicht genommen. Vor Auswahl und Zulassung der Drittsendezeitveranstalter ist das Benehmen mit der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) herzustellen.

NLM schreibt Sendezeit für unabhängige Dritte im Programm RTL aus

Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) hat Sendezeiten für unabhängig Dritte im Programm von RTL ausgeschrieben.

Bewerbungsphase zum Niedersächsischen Medienpreis 2017 gestartet

Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) hat den Wettbewerb um den Niedersächsischen Medienpreis eröffnet. Zum 23. Mal soll der Preis für herausragende journalistische und kreative Leistungen vergeben werden.

Seiten

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden