Back to top

Jugendschutz-Initiativen

Jugendmedienschutz: Landesmedienanstalten kritisieren Giffeys Pläne

Beim Thema Jugendmedienschutz ist zwischen dem Bund und Organen der Länder ein grundsätzlicher Kompetenzstreit entbrannt. Mehrere Direktoren von Landesmedienanstalten üben Kritik am Arbeitsentwurf für ein neues Jugendschutzgesetz, den das Bundesfamilienministerium Ende 2019 erstellt hat.

Safer Internet Day: Statement von Annette Kümmel, stellvertretende Vorstandsvorsitzende VAUNET

"Bund und Länder sollten sich das Motto des Safer Internet Day 2020 'Together for a better internet' wirklich zu Herzen nehmen und gemeinsam mit den Medien einen modernen Jugendmedienschutz mit schlankem Regulierungsgerüst ohne Doppelstrukturen und -prüfungen entwickeln."

Radio TEDDY mit Sonderprogramm zum Safer Internet Day

Radio TEDDY - Deutschlands einziges Kinder- und Familienradio - informiert anlässlich des internationalen Safer Internet Day am Dienstag, 11.02.2020, in einem ganztägigen Sonderprogramm rund um das Thema die Internetsicherheit.

Bekanntheit der Kindersuchmaschine fragFINN.de gestiegen

fragFINN.de ist die bekannteste und beliebteste Kindersuchmaschine in Deutschland. Mit 56 Prozent bei den Kindern und 58 Prozent bei den Müttern hat die Bekanntheit von fragFINN ihren Höchstwert seit Befragungsbeginn 2011 erreicht.

Neue Version der fragFINN Kinderschutz-App

Zu den wichtigsten Überarbeitungen der fragFINN Kinderschutz-App gehören technische Anpassungen, damit die App in vollem Umfang für Android sowie iOS zur Verfügung steht. Zudem wird sie künftig auch für Amazon Fire OS kompatibel sein.

KiKA wird Mitglied im fragFINN e.V.

KiKA, der Kinderkanal von ARD und ZDF, ist seit Juni 2019 neues Mitglied im fragFINN e. V. Damit ist erstmals ein öffentlich-rechtliches Programmangebot Mitglied des gemeinnützigen Vereins geworden.

Media Smart: Nachfrage nach Lehrmaterialien weiter ungebrochen

Die Nachfrage nach den kostenfreien Bildungsmaterialen zur Werbe- und Medienkompetenzvermittlung des medienpädagogischen Vereins Media Smart e.V. hat auch 2018 weiter angehalten. Zudem wurde die Präsenz in den sozialen Medien verstärkt.

Beliebtheit von fragFINN.de steigt weiter

Laut einer aktuellen Repräsentativbefragung des Marktforschungsinstituts iconkids & youth erfreut sich fragFINN.de in Deutschland wachsender Beliebtheit. Vor allem im schulischen Kontext zeigt sich eine verstärkte Nutzung der Kindersuchmaschine.

FSM und fragFINN veröffentlichen DSGVO-Leitfaden für Anbieter von Kinder-Onlineangeboten

Die Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) und der fragFINN e.V. haben gemeinsam mit dem Hans-Bredow-Institut und dem Seitenstark e.V. einen Handlungsleitfaden für die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bei Onlineangeboten für Kinder veröffentlicht. Ziel der Publikation ist es, die Anbieter von Kindermedien für den Online-Datenschutz zu sensibilisieren.

fragFINN-Reporter erhalten BKM-Förderung

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters, wird das fragFINN-Reporterteam von 2018 bis 2020 mit 240.000 Euro unterstützen. Das bereits seit 2012 erfolgreich praktizierte Reportagekonzept soll zu einem eigenständigen bundesweiten Modellprojekt mit einem Schwerpunkt im Bereich Bildung, Kultur und Medien ausgebaut werden.

Seiten

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden