Back to top

Jugendschutz-Initiativen

Beliebtheit von fragFINN.de steigt weiter

Laut einer aktuellen Repräsentativbefragung des Marktforschungsinstituts iconkids & youth erfreut sich fragFINN.de in Deutschland wachsender Beliebtheit. Vor allem im schulischen Kontext zeigt sich eine verstärkte Nutzung der Kindersuchmaschine.

FSM und fragFINN veröffentlichen DSGVO-Leitfaden für Anbieter von Kinder-Onlineangeboten

Die Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) und der fragFINN e.V. haben gemeinsam mit dem Hans-Bredow-Institut und dem Seitenstark e.V. einen Handlungsleitfaden für die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bei Onlineangeboten für Kinder veröffentlicht. Ziel der Publikation ist es, die Anbieter von Kindermedien für den Online-Datenschutz zu sensibilisieren.

fragFINN-Reporter erhalten BKM-Förderung

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters, wird das fragFINN-Reporterteam von 2018 bis 2020 mit 240.000 Euro unterstützen. Das bereits seit 2012 erfolgreich praktizierte Reportagekonzept soll zu einem eigenständigen bundesweiten Modellprojekt mit einem Schwerpunkt im Bereich Bildung, Kultur und Medien ausgebaut werden.

Media Smart: Nachfrage nach Lehrmaterialien weiter ungebrochen

Die Nachfrage nach den kostenfreien Bildungsmaterialen zur Werbe- und Medienkompetenzvermittlung des medienpädagogischen Vereins Media Smart e.V. hat auch 2017 weiter angehalten. Das für den Vorschulbereich konzipierte Materialpaket wurde 2017 vom Bildungsportal der Verbraucherzentrale Bundesverband mit „Sehr Gut“ bewertet.

SUPER RTL, FSM und fragFINN unterstützen Safer Internet Day 2018

Am 6. Februar findet in diesem Jahr der Safer Internet Day der Europäischen Kommission statt. Der Kindersender SUPER RTL startet an diesem Tag die Toggolino Video App. Die Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) und der fragFINN-Verein launchen mit weiteren Partnern das Webportal „Internetguide für Eltern“.

Kulturstaatsministerin Grütters: fragFINN ist wertvoll für Jugendmedienschutz

Die Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters hat anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Suchmaschine für Kinder, fragFINN.de, deren Beitrag zum Jugendmedienschutz als „wertvoll und substantiell“ gewürdigt. Sie betonte, dass fragFINN.de entscheidend dazu beiträgt, dass junge Userinnen und User fit für den Weg ins World Wide Web werden.

fragFINN.de so bekannt und beliebt wie nie zuvor

Laut einer aktuelle Repräsentativbefragung des Marktforschungsinstituts iconkids & youth ist die Kindersuchmaschine fragFINN.de ist so bekannt und beliebt wie nie zuvor.

fragFINN und FSM sind Partner der Europäischen Aktionswoche „Positive KinderOnlineInhalte“

Die vom europäischen Kinder- und Jugendschutznetzwerk Insafe koordinierte Aktionswoche „Positive KinderOnlineInhalte“ widmete sich insbesondere Fragen zur Produktion und Verbreitung von für Kinder geeigneten Medieninhalten.

„Ein Netz für Kinder“-Förderprogramm setzt neuen technischen Schwerpunkt

Das Förderprogramm der Initiative „Ein Netz für Kinder“ erhält einen neuen, technisch ausgerichteten Förderschwerpunkt. Bislang lag der Fokus auf der Unterstützung des Aufbaus neuer Kinderonlineangebote, um die Angebotsvielfalt im Internet zu vergrößern.

fragFINN.de ist Deutschland bekannteste Kindersuchmachine

Laut einer repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts iconkids & youth kennt knapp jedes zweite 6- bis 12-jährige Kind die Kindersuchmaschine fragFINN. Die Beliebtheit des Portals bei Kindern und Müttern ist weitergestiegen.

Seiten

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden