Back to top

Auflagen

Kampf gegen terroristische Inhalte: Regulierungsvorschlag der EU-Kommission

Nach dem Willen der EU-Kommission sollen terroristische Inhalte innerhalb von einer Stunde nach einer Entfernungsanordnung der nationalen Behörden aus dem Web entfernt werden. Die EU-Kommission verfolgt damit ihren Kurs gegen illegale Inhalte weiter.

Deutscher Comedy-Preis 2018: 11 Nominierungen für private TV-Sender

Für den diesjährigen Deutschen Comedypreis sind Künstler und Formate privater Fernsehangebote elf Mal nominiert worden. RTL Television erhielt sieben Nominierungen, SAT.1 zwei und Prime Video und ProSieben/Maxdome je eine.

epd medien-Gespräch mit Hans Demmel: „Wir sind an einer Zeitenwende“

Der VAUNET-Vorstandsvorsitzende Hans Demmel hat in einem Interview mit dem Fachmagazin epd medien seine Positionen unter anderem zum neuen Medienstaatsvertrag, der Auftrags- und Strukturreform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sowie zur Debatte über Fake News erläutert.

Deutsche Radiopreise 2018 vergeben

In Hamburg ist der Deutsche Radiopreis 2018 vergeben worden. 133 Programme hatten sich mit insgesamt 385 Einreichungen um den Preis beworben, der in elf Kategorien vergeben wurde. Unter den Gewinnern, die von einer unabhängigen Jury des Grimme-Instituts ausgewählt wurden, waren auch mehrere VAUNET-Mitgliedsunternehmen.

Letzte Nominierungen für den Deutschen Radiopreis 2018 bekanntgegeben

Die vom Grimme-Institut berufene Jury hat die letzten Nominierungen für die insgesamt elf Kategorien des Deutschen Radiopreises 2018 bekanntgegeben. Zu den Nominierten zählen wieder einige VAUNET-Mitglieder.

Weitere Nominierungen für den Deutschen Radiopreis 2018 bekanntgegeben

Die vom Grimme-Institut berufene Jury hat weitere Nominierungen für die insgesamt elf Kategorien des Deutschen Radiopreises 2018 bekanntgegeben. Zu den Nominierten zählen wieder einige VAUNET-Mitglieder.

Erste Nominierungen für den Deutschen Radiopreis 2018 bekanntgegeben

Die vom Grimme-Institut berufene Jury hat die Nominierungen für vier der insgesamt elf Kategorien des Deutschen Radiopreises 2018 bekanntgegeben. Zu den Nominierten zählen wieder zahlreiche VAUNET-Mitglieder.

EU-Kampf gegen Fake News: Debatte über Selbstverpflichtung eröffnet

Eine Gruppe von marktführenden Online-Plattformen und Unternehmen der Werbeindustrie hat auf Betrieben der EU-Kommission einen ersten Entwurf für einen selbst-regulatorischen Verhaltenskodex zur Bekämpfung von Desinformationen vorgelegt. Bis Ende September 2018 erfolgt nunmehr die Kommentierung durch Wissenschaft und weitere Marktteilnehmer.

Soziale Netzwerke legen erste NetzDG-Evaluationsberichte vor

Wie im Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) vorgeschrieben, haben die hauptsächlich betroffenen Internetplattformen ihre ersten Evaluationsberichte veröffentlicht. Zugleich wurde angekündigt, mit der FSM das im Gesetz optional angelegte Konzept der regulierten Selbstregulierung in die Tat umsetzen zu wollen.

Rose d'Or 2018: fünf Nominierungen für deutsche Privatsender

Für das internationale Festival für Fernsehunterhaltung Rose d'Or wurden in diesem Jahr fünf Produktionen deutscher TV-Anbieter nominiert. Drei Nominierungen konnte die Mediengruppe RTL Deutschland auf sich vereinen. Je eine Nominierung ging an Sky Deutschland und an Telekom Entertain TV Serie.

Seiten

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden