Back to top

ma IP Audio

Alle Medien (0 von 4)

Themen (0 von 0)

Webradio- und Online-Audionutzung in Deutschland (1. Quartal 2018)

Von Januar bis März 2018 wurden jeden Monat laut ma 2018 IP Audio II durchschnittlich 284 Millionen Online-Audiosessions im Internet gestartet. Stärkste Einzelangebote sind Spotify vor laut.fm, SWR3, 1LIVE und Antenne Bayern.

Webradio- und Online-Audionutzung in Deutschland (4. Quartal 2017)

Von Oktober bis Dezember 2017 wurden jeden Monat laut ma 2018 IP Audio I rund 275 Millionen Audiosessions im Internet gestartet. Stärkste Einzelangebote sind Spotify vor laut.fm, SWR3, 1LIVE und Antenne Bayern.

Webradio- und Online-Audionutzung in Deutschland (3. Quartal 2017)

Jeden Monat werden laut ma 2017 IP Audio IV rund 239 Millionen Audiosessions im Internet gestartet. Stärkste Einzelangebote sind Spotify vor 1LIVE, SWR3, laut.fm und Antenne Bayern.

Webradio- und Online-Audionutzung in Deutschland (2. Quartal 2017)

Jeden Monat werden laut ma 2017 IP Audio III rund 249 Millionen Audiosessions im Internet gestartet. Stärkste Einzelangebote sind Spotify vor laut.fm, SWR3, 1LIVE und Antenne Bayern.

Webradio- und Online-Audionutzung in Deutschland (1. Quartal 2017)

Jeden Monat werden laut ma 2017 IP Audio II rund 258 Millionen Audiosessions im Internet gestartet. Stärkste Einzelangebote sind Spotify vor laut.fm, SWR3, 1LIVE und Antenne Bayern.

Webradio- und Online-Audionutzung in Deutschland (4. Quartal 2016)

Jeden Monat werden laut ma 2017 IP Audio I rund 250 Millionen Audiosessions im Internet gestartet. Das entspricht rund 230 Millionen Hörstunden. Stärkste Einzelangebote sind Spotify vor 1LIVE, laut.fm, SWR3 und Antenne Bayern.

Webradio- und Online-Audionutzung in Deutschland (3. Quartal 2016)

Jeden Monat werden laut ma 2016 IP Audio IV rund 226 Millionen Audiosessions im Internet gestartet. Stärkste Einzelangebote sind Spotify vor 1LIVE, laut.fm, SWR3 und Antenne Bayern.

Konvergente Radio- und Audiowährung: Konvergente wöchentliche Reichweite von fast 60 Millionen Hörern (ma 2016 Audio)

Werbungtragende Audioangebote erreichen in Deutschland wöchentlich insgesamt rund 59,2 Millionen Menschen ab 14 Jahren. Das geht aus der konvergenten Mediaanalyse ma Audio 2016 hervor, die neben den Leistungsbeiträgen der klassischen Angebote auch über die der Angebote über IP berichtet.

Webradionutzung in Deutschland (2. Quartal 2016)

Jeden Monat werden laut ma 2016 IP Audio III rund 246 Millionen Audiosessions im Internet gestartet. Stärkste Einzelangebote sind Spotify vor 1LIVE, laut.fm, SWR3 und Antenne Bayern.

Webradionutzung in Deutschland (1. Quartal 2016)

Jeden Monat werden laut ma 2016 IP Audio II rund 243 Millionen Audiosessions im Internet gestartet. Stärkste Einzelangebote sind Spotify vor laut.fm, 1LIVE, SWR3 und Antenne Bayern.

Seiten

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden