Back to top

Social Media

Alle Medien (0 von 4)

Themen (0 von 0)

Weltweite Erlöse aus digitalen Inhalten knacken im nächsten Jahr 200-Milliarden-US-Dollar-Marke

Die globalen Ausgaben für digitale Inhalte sollen nach einer Studie von Juniper Research im kommenden Jahr 202 Milliarden US-Dollar erreichen. Das entspricht einem Zuwachs von 10 Prozent gegenüber dem diesjährigen Gesamtwert von 184 Milliarden US-Dollar.

Keyfacts Multimedia

Der Multimedia-Markt in Deutschland 2013/2014 - ein Marktüberblick mit aktuellen Daten zu Angeboten, Nutzung und Umsätzen im Markt für multimediale und interaktive Medienangebote (Online, Mobile, Apps, TV- & Video-On-Demand, Webradio & Audio-On-Demand, Smart TV & Smart Radio) in Deutschland.

Bundesjustizminister will kurze Löschfristen gegen Fake News und Hate Speech in sozialen Netzwerken

Bundesjustizminister Heiko Maas hat einen Gesetzesentwurf zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken vorgestellt. Insbesondere mittels kurzer Löschfristen sollen Hasskriminalität und strafbare Falschnachrichten auf den Plattformen sozialer Netzwerke wirksamer bekämpft werden.

Neue FAQs der Medienanstalten zur Werbekennzeichnung in Social Media

Die Medienanstalten haben ihren Leitfaden zur Werbekennzeichnung in YouTube-Videos weiterentwickelt. Das neue FAQ-Dokument umfasst nun auch andere Social Media-Plattformen.

Weiteres Wachstum bei der Internetnutzung in Bayern (Funkanalyse Bayern 2016)

Die Zahl der Bayern, die das Internet nutzen, ist laut Funkanalyse Bayern 2016 auf über 80 Prozent gestiegen. Vor allem bei den jüngeren Menschen ist das Internet verbreitet: Fast jeder zwischen 14 und 29 Jahren hat das Internet im Zeitraum „letzte zwei Wochen“ genutzt.

Radio bei Facebook (01.04.2014)

Insgesamt über 7,56 Millionen Facebook-Fans können die Radioprogramme verbuchen. Das geht aus einer Analyse des Journalisten Sebastian Pertsch auf www.TRAXY.de hervor.

Radio bei Twitter (01.04.2014)

Insgesamt rund 758.000 Follower können die Radioprogramme verbuchen. Das geht aus einer Analyse des Journalisten Sebastian Pertsch auf www.TRAXY.de hervor.

Fernsehen bei Facebook (01.04.2014)

Insgesamt über 28 Millionen Facebook-Fans können die Fernsehprogramme verbuchen. Das geht aus einer Analyse des Journalisten Sebastian Pertsch auf www.TRAXY.de hervor.

Fernsehen bei Twitter (01.04.2014)

Insgesamt rund 2,97 Millionen Follower können die Fernsehprogramme verbuchen. Das geht aus einer Analyse des Journalisten Sebastian Pertsch auf www.TRAXY.de hervor.

Radiosender bei Facebook (01.01.2014)

Insgesamt über 7 Millionen Facebook-Fans können die Radioprogramme verbuchen. Das geht aus einer Analyse des Journalisten Sebastian Pertsch auf www.TRAXY.de hervor.

Seiten

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden