Back to top

Werbung

OMR 2019: Hamburg ganz im Zeichen der Digitalisierung

Zum neunten Mal fand das OMR-Festival am 7. und 8. Mai 2019 in Hamburg statt. VAUNET war vor Ort – im Gepäck einige Mitglieder des Verbands, die glücklichen Gewinner unserer Ticketverlosung. Viel besprochen wurden die aktuellen Top-Themen programmatische Werbung, Influencer-Marketing sowie der Hype um Podcasts und Sprachsteuerung. Lesen Sie hier unseren Bericht und einige Zitate der "Rockstars".

BMJV plant Modernisierung des Verbraucherschutzrechts

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) plant eine Modernisierung des Verbraucherschutzrechts. Dadurch könnten Unternehmen zukünftig stärkeren Restriktionen im Hinblick auf Vertragsabschluss und -laufzeit ausgesetzt sein. Ferner ist mit erhöhten Dokumentationspflichten und zunehmenden Schwierigkeiten bei der Rechtsdurchsetzung zu rechnen. Ein konkreter Gesetzgebungsvorschlag wird für Sommer 2019 erwartet.

Arbeitsmarkt 2018: mehr Jobs in der Werbe- und Medienbranche

Die Stellenangebotsanalyse des Zentralverbands der deutschen Werbewirtschaft zeigt eine positive Entwicklung für das Jobangebot der Werbe- und Medienbranche in 2018. Die Anzahl der Jobangebote in der Werbewirtschaft Deutschlands stieg im zurückliegenden Jahr auf insgesamt 7.056 offene Stellen an.

29 Aug.

HORIZONT Werbewirkungsgipfel 2019

29. August 2019, 11:00 Uhr bis 30. August 2019, 21:00 Uhr, Frankfurt am Main
ical

Frauenrechtlerinnen fordern Verbot sexistischer Werbung

Gericht untersagt Werbung mit „Olympischen Preisen“

Werbung, die sich nach ihrem Gesamteindruck das mit den Olympischen Spielen verbundene positive Image zunutze macht, verstoße gegen das Gesetz zum Schutz des olympischen Emblems und der olympischen Bezeichnungen (OlympSchG), so das OLG Schleswig.

LMK-Studie zur Wirkung von Onlinewerbung auf Kinder

Vor allem die Trennung von redaktionellen Inhalten und Werbung fällt Kindern gemäß der Untersuchung der Hochschule der Medien in Stuttgart schwer. Die Forscher empfehlen die Förderung der Werbekompetenz sowie neue werbeethische Normen.

Panasonic überblendet TV-Programm mit eigener Werbung

Bei einigen Geräten wird beim Einschalten kurzzeitig eine Bauchbinde mit Werbung über das Live-Fernsehbild eingeblendet. Betroffen sind alle TV- und Radioprogramme.

EuGH soll Frage zur gesundheitsbezogenen Lebensmittelwerbung klären

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich im Streit um die Zulässigkeit eines Werbeslogans mit einer rechtlichen Vorfrage an den Europäischen Gerichtshof (EuGH) gewandt. Es gilt zu klären, ob Hinweispflichten bei gesundheitsbezogenen Angaben der Health-Claims-Verordnung schon 2010 galten.

02 Dez.

Anpassung der Lautheit ab 2012

02. Dezember 2011, 10:00-14:00 Uhr, IRT, Floriansmühlstraße 60, 80939 München
ical

Seiten

RSS - Werbung abonnieren