Back to top

Thüringen

Meistgehörte private Radiosender in Thüringen (ma 2016 II)

TLM vergibt UKW-Frequenzen an Radio Teddy und Vogtland Radio

Die Versammlung der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) hat die insgesamt 12 ausgeschriebenen UKW-Frequenzen auf die Programme Radio Teddy und Vogtland Radio verteilt. Die Sendelizenzen sind jeweils sechs Jahre gültig.

Drei Bewerber um Hörfunkfrequenzen in Thüringen

Um die in Thüringen ausgeschriebenen UKW-Kapazitäten haben sich bis zum Ende der Frist drei Programmveranstalter beworben. Wie die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) mitteilte, soll noch vor der Sommerpause eine Zulassungsentscheidung getroffen werden.

Meistgehörte private Radiosender in Thüringen (ma 2016 I)

TLM schreibt UKW-Frequenzen in Thüringen aus

Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) hat die zwölf bis Mitte 2015 von Klassik Radio genutzten UKW-Frequenzen im Freistaat neu ausgeschrieben. Die nach dem UKW-Rückzug von Klassik Radio freigewordenen Kapazitäten sollen auch weiterhin als Kette vergeben werden.

Meistgehörte private Radiosender in Thüringen (ma 2015 II)

Meistgehörte private Radiosender in Thüringen (ma 2015 I)

Bei der Mediaanalyse ma 2015 I liegt Antenne Thüringen mit durchschnittlich 118.000 Hörern an der Spitze der Privatsender in Thüringen. Landeswelle Thüringen und 89.0 RTL folgen auf den Plätzen 2 und 3.

Mitteldeutscher Rundfunkpreis ausgeschrieben

Die Landesmedienanstalten von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt haben zum elften Mal den „Rundfunkpreis Mitteldeutschland“ ausgelobt. Der Preis soll für Fernsehen und Hörfunk in jeweils drei Kategorien vergeben werden, außerdem gibt es einen Sonderpreis für das Thema „Extremismus – Symptome und Gegenmittel“.

Ö3-Chef Georg Splatt sieht keine Chance für DAB+

Die Chef des Österreichischen Radiosenders Ö3, Georg Splatt, sieht die Zukunft von DAB+ skeptisch. Das UKW-Radio sei in ganz Europa so weit verbreitet und so erfolgreich, dass man sich mit einem Zwangsumstieg auf DAB+ keinen Gefallen tun würde. Die Thüringer Privatsender haben zudem Zweifel an der Refinanzierung einer Umstellung.

Lizenz von Landeswelle Thüringen verlängert

Die Versammlung der Thüringer Landesmedienanstalt hat die Zulassung des Senders Landeswelle Thüringen um 8 Jahre verlängert und ihm die bisherigen Übertragungskapazitäten erneut zugewiesen.

Seiten

RSS - Thüringen abonnieren