Back to top

EU-Kommission

EU-Kommission macht Lobbying-Aktivitäten transparenter

Die EU-Kommission hat eine Weiterentwicklung ihres EU-Transparenzregisters veröffentlicht. Damit sollen künftig mehr Informationen über Lobbying-Aktivitäten bei EU-Kommission und Europäischem Parlament zur Verfügung gestellt werden. Noch in diesem Jahr soll zudem einen Vorschlag für ein verpflichtendes Lobbyistenregister vorgelegt werden.

Öffentliche Konsultation zur Nutzung des UHF-Bands

Zur Frage der zukünftigen Nutzung des Ultrahochfrequenzbandes (UHF) in Europa hat die EU-Kommission eine öffentliche Konsultation gestartet. Sie bittet um Stellungnahmen zu den Vorschlägen des früheren EU-Kommissars Pascal Lamy.

EU-Kommission veröffentlicht TTIP-Verhandlungstexte

Rechtsrahmen für eine dynamische digitale Wirtschaft und Gesellschaft auf der Agenda der EU-Kommission

Die EU-Kommission hat ihr Arbeitsprogramm für das kommende Jahr veröffentlicht. Darin enthalten ist auch die Schaffung der Voraussetzungen für eine dynamische digitale Wirtschaft und Gesellschaft, die als ein ambitioniertes Paket für den digitalen Binnenmarkt bezeichnet wird.

EU-Kommission startet Konsultation zur Arbeitszeitrichtlinie

Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Konsultation zur Überarbeitung der Arbeitszeitrichtlinie eingeleitet. Ziel ist es dabei, zu analysieren, welche Änderungen am geltenden Rechtsrahmen unter Umständen notwendig sein könnten.

Neue EU-Wettbewerbskommissarin möchte sich beim Thema Google zunächst ein umfassendes Bild machen

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager hat sich für das weitere Vorgehen im Wettbewerbsstreit mit Google Zeit ausbedungen. Sie bräuchte ein repräsentatives Stimmungsbild aller betroffenen, bevor sie entscheiden könnte, wie sie weiter vorgehen wolle.

Neue EU-Kommission nimmt die Arbeit auf

Die EU-Kommission unter Jean-Claude Juncker hat am 3. November 2014 ihr Amt angetreten. Zuvor war sie vom Europäischen Parlament und dem Europäischen Rat bestätigt worden. Ihre Amtszeit endet nach fünf Jahren, am 31. Oktober 2019.

06 Nov.

„Growing up digitally“ - Safer Internet Forum

06. November 2014, 08:30 Uhr bis 07. November 2014, 13:00 Uhr, Brüssel
ical

Almunia fordert weitere Zugeständnisse von Google

Im Kartellverfahren um Suchmaschineneinträge fordert die EU-Kommission offenbar weitere Zugeständnisse von Google. Neue Bedenken seien eingebracht worden, so dass der Suchmaschinenbetreiber der Kommission noch weiter entgegenkommen müsse, erklärte der EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia.

EU-Kommission konsultiert zu Markthindernissen in den USA

Die EU-Kommission führt im Zusammenhang mit TTIP eine öffentliche Konsultation zu den Interessen der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) durch, um die Handelshemmnisse europäischer KMU auf dem US-Markt besser einschätzen zu können.

Seiten

RSS - EU-Kommission abonnieren