Back to top

Audio

RTL unterstützt Integrationsprogramm an Schulen

Kinder und Jugendliche Willkommen! Unter diesem Leitsatz möchte CARE Deutschland die schulische Integration von Kindern und Jugendlichen mit Flucht- und Migrationshintergrund stärken. Gefördert wird das Projekt von der RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern e.V.“

Google stoppt Viagogo-Werbung

Google hat Viagogo als Werbetreibenden gesperrt, nachdem die Kritik an der Ticketplattform durch die britische Aufsichtsbehörde, Verbraucherschutz und Interessenverbände nicht abbrach. Diese Aussetzung der Werbung bei Google hat keinen Einfluss auf die regulären Suchergebnisse des Unternehmens.

Netzneutralität: Telekom muss StreamOn-Tarif ändern

Das Oberverwaltungsgericht in Münster teilte mit, dass die Telekom ihren umstrittenen StreamOn-Tarif anpassen muss, da er in seiner jetzigen Form gegen die Netzneutralität verstoße. Das Gericht bestätigte damit eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Köln. Der Beschluss des Oberverwaltungsgerichts sei unanfechtbar.

Reichweite von Audio- und Radioangeboten in Deutschland (ma 2019 Audio II)

Die Reichweite von Audioangeboten in Deutschland liegt innerhalb eines 4-Wochen-Zeitraums (Weitester Hörerkreis) bei 93,8 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren, pro Tag beträgt die Reichweite 77,1 Prozent. Das geht aus den veröffentlichten Eckdaten der ma 2019 Audio II der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) hervor.

Bundestag: Gutachten zur Nutzung von Alexa durch Kinder

Ein Gutachten der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages sieht bei Amazons Sprachassistent Alexa Probleme für Kinder und unbeteiligte Dritte. Denn diese hätten zum einen der Datenerhebung nicht bewusst zugestimmt und zum anderen könnten Inhalte abgerufen werden, die nicht für Minderjährige geeignet seien.

„Stars For Free” erstmalig nun auch in Hamburg

Radio Hamburg holt zum ersten Mal das Event „Stars For Free“ nach Hamburg. Dieses Jahr findet die Open-Air-Konzertreihe mit der Unterstützung privater Radiosender an fünf verschiedenen Orten in Deutschland statt.

Webradio- und Online-Audionutzung in Deutschland (1. Quartal 2019)

Laut der Ergebnisse der ma 2019 IP Audio II wurden von Januar bis März 2019 im Durchschnittsmonat 320,2 Millionen Online-Audio-Sessions gestartet. Stärkste Einzelangebote sind Spotify vor radio NRW, SWR3 und Antenne Bayern.

Sächsische CDU untermauert Position mit Gutachten

Die CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages hat auf Basis eines Rechtsgutachtens ihr Positionspapier zur Gestaltung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks erneuert. Sie spricht sich unter anderem dafür aus, dass zunächst eine klare Definition des Auftrages zu erfolgen hat. Dem folgt die Finanzierung in Form und Höhe.

Neue BB RADIO-Podcast-Nacht

Ab dem 7. Juli 2019 werden wöchentlich – Sonntag ab 22.00 Uhr bis Montag 2.00 Uhr – nonstop Podcasts und Audio-Serien laufen. Möglich wird dies durch die Partnerschaft von BB RADIO mit AUDIO NOW, der Bertelsmann Audio Alliance.

Länder starten zweite Konsultation zum Medienstaatsvertrag

Die Rundfunkkommission der Länder hat ihren Entwurf für einen neuen Medienstaatsvertrag vorgelegt. Stellungnahmen können bis 9. August 2019 eingereicht werden. VAUNET wird an der Konsultation teilnehmen und die Position seiner Mitglieder einbringen.

Seiten

RSS - Audio abonnieren