Back to top

Audio

Nothilfe-Förderprogramm für Rundfunk in Brandenburg

Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat in seiner gestrigen Sitzung ein Nothilfe-Förderprogramm für den lokalen und regionalen Rundfunk beschlossen.

Radioplayer und die Audi/VW Gruppe erweitern ihre Partnerschaft

Mit der Unterzeichnung einer neuen Partnerschaftsvereinbarung zwischen Radioplayer und der Audi AG als Hauptentwickler innerhalb der Volkswagen-Gruppe sind die Weichen für exzellentes Radiohören im Connected Car der Zukunft gestellt.

Senator Brosda und Prof. Schulz wollen eine neue Medienpolitik

Der Kultursenator Hamburgs, Dr. Carsten Brosda, und der Direktor des Hans-Bredow-Institutes, Prof. Dr. Wolfgang Schulz, haben eine neue kommunikationspolitische Agenda vorgelegt.

Bundesregierung widerspricht TMG-Stellungnahme des Bundesrates

Die Bundesregierung hat die Forderung des Bundesrates, den Entwurf des 4. TMG-Änderungsgesetzes abzuändern, zurückgewiesen. Die Länderkammer hatte kritisiert, dass die neuen AVMD-Regelungen für das Beschwerdemanagement von Video-Sharing-Plattformen doppelt im Bundesrecht – im TMG und im NetzDG – verankert werden.

TOGGO: Erstes nationales Kinderradio startet zum Ferienbeginn

Am 15. Juni 2020 startet das erste nationale Kinder- und Familienradio als digitales Audioangebot von SuperRTL.

Corona: EU kündigt Kampf gegen Desinformation an

Mit Blick auf das Coronavirus verstärkt die EU-Kommission den Kampf gegen Desinformation im Internet.

IRT: Fortführung mit reduziertem Aufgabenspektrum?

Um eine komplette Auflösung des IRT zu verhindern, bemüht sich ein Teil der Gesellschafter um eine Fortführung mit einem veränderten, reduzierten Aufgabenspektrum.

FSM-Jahresbericht 2019: Jugendmedienschutz auf Agenda der Tagespolitik

FSM fordert in ihrem Jahresbericht 2019, dass sich die Bedürfnisse von Familien und das kreative Potenzial der Anbieter sich ausgewogen in der Jugendmedienschutzregulierung wiederfinden müssen. Im Grußwort äußert der KJM-Vorsitzende ebenfalls Kritik an der derzeitigen Regulierungspraxis.

Webradio- und Online-Audio-Nutzung in Deutschland (1. Quartal 2020)

Pro Monat wurden im ersten Quartal 2020 durchschnittlich 389 Millionen Online-Audio-Sessions gestartet und 406 Millionen Hörstunden registriert, das sind die Kernergebnisse der ma 2020 IP Audio II der agma. Stärkste Einzelangebote nach Sessions sind der Musik-Streamingdienst Spotify sowie die Simulcast-Angebote von radio NRW, SWR3 und ANTENNE BAYERN.

Thüringen beschließt Pandemie-Förderung für Medien

Die Thüringer Landesmedienanstalt begrüßt den Beschluss des Thüringer Landtags einer Pandemie-Förderung für Medien in Höhe von 5 Millionen Euro.

Seiten

RSS - Audio abonnieren