Back to top

Radio HAMBURG ZWEI: Weihnachtstüten für einsame und bedürftige Senioren

03.12.2019

KLEINGELD GEBEN – GROSSES BEWEGEN.
DIE HAMBURG ZWEI HILFSAKTION.

Dafür sammelt HAMBURG ZWEI im Winter 2019: Weihnachtstüten für einsame und bedürftige Senioren

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Während viele Menschen diese Zeit mit ihren Liebsten verbringen, gibt es aber auch diejenigen, die einsam und bedürftig sind. Mit dem Verein "HAMBURG ZWEI hilft" will der Radiosender HAMBURG ZWEI in Zusammenarbeit mit der Deutschen Hilfsgemeinschaft einsamen und bedürftigen Senioren helfen. Wie? Mit Weihnachtstüten.

Altersarmut und -einsamkeit kann jeden treffen: Körperpflegeprodukte wie Duschgel und Shampoo sind für uns normaler Standard, für andere jedoch Luxus, den sie sich nicht leisten können. Gleiches gilt für weihnachtliches Gebäck. In den Weihnachtstüten, die der Radiosender HAMBURG ZWEI Ende November an einsame und bedürftige Hamburgerinnen und Hamburger vergeben hat, befinden sich neben Körperpflegeprodukten auch noch Dominosteine, ein Mini-Stollen und ein lieber Weihnachtsgruß.

Mehr Informationen zu der Aktion finden Sie hier.

Mit dem Verein „HAMBURG ZWEI hilft e.V.“ unterstützt der Radiosender HAMBURG ZWEI Einrichtungen, Institutionen und Vereine im Sendegebiet, die anderen Menschen und Tieren helfen. Mit den Spenden der Hörer möchte der Sender Armut lindern, bürgerschaftliches Engagement fördern und das Wohlfahrtswesen in der Stadt unterstützen.

Im Rahmen unseres ganz speziellen Adventskalenders stellen wir vom 1. bis zum 24. Dezember täglich Charity-Aktionen unserer Mitglieder vor, die in der Vorweihnachtszeit und darüber hinaus unser Zusammenleben ein bisschen schöner gestalten. Am 3. Dezember 2019 geht unser Dank für die schöne Aktion an HAMBURG ZWEI: