Back to top

Mediengruppe RTL: Im September dreht sich alles um Ernährung

27.08.2020

Wie kann Lebensmittelverschwendung vermieden werden? Wie geht cleverer Einkauf und klimafreundliches Kochen? Und wie sieht die Zukunft der Ernährung aus? Diesen und weiteren Fragestellungen widmet sich die Mediengruppe RTL Deutschland im Rahmen einer Aktionswoche vom 7. bis zum 13. September 2020. Unter dem Motto „Packen wir’s an – für verantwortungsvolles Essen“ beleuchten die Sender und Plattformen des Medienunternehmens eine Woche lang schwerpunktmäßig die Themen rund um Lebensmittel, Ernährung und Nachhaltigkeit. Die Mediengruppe RTL knüpft damit an die erste Nachhaltigkeitswoche 2019 unter dem Claim „Packen wir’s an – für weniger Plastik!“ an, mit der sie gemeinsam mit den Unternehmen der Bertelsmann Content Alliance bereits nahezu jeden zweiten Deutschen erreichen konnte.

Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte & Marken Mediengruppe RTL: „Jeder Deutsche wirft pro Jahr im Schnitt 234 Euro an Lebensmitteln weg – das ist definitiv zu viel! Mit der Nachhaltigkeitswoche möchten wir daher unseren Beitrag für eine nachhaltige und bewusste Zukunft leisten und auf das Problem der Lebensmittelverschwendung aufmerksam machen. Mit einer umfassenden Berichterstattung on Air, online, social sowie im Intranet werden wir das Thema von allen Seiten beleuchten, einordnen und unseren ZuschauerInnen, UserInnen und MitarbeiterInnen mit praktischen Tipps aufzeigen, wie jeder einen Beitrag leisten kann. Denn nur gemeinsam können wir die Welt ein wenig nachhaltiger machen.“

Begleitet wird die Themenwoche senderübergreifend mit einer großen Marketing-Kampagne. Als visuelle Klammer werden dafür Station-IDs grün eingefärbt, Bauchbinden entsprechend gebrandet und das Aktionslabel „Packen wir’s an!“ im Umfeld von thematisch passenden Inhalten eingeblendet. Neben den Free-TV-Sendern werden auch die Online-Auftritte, die Social-Media-Kanäle und das Intranet mit grünen Elementen versehen. Als aufmerksamkeitsstarke Highlights dienen ein Image-Trailer mit Koch und VOX-Star Roland Trettl sowie Werbetrenner, die auf allen Sendern und auf TVNOW eingesetzt werden. In den Werbetrennern geben die vier Testimonials der Kampagne, Roland Trettl, Robert Marc Lehmann, Maik Meuser und Anne Menden den ZuschauerInnen Tipps zum Thema nachhaltige Ernährung.

Auch intern sowie auf den Social-Media-Kanälen der Mediengruppe RTL wird das Thema umfassend gespielt. Unter #ResteEssen fordern die Unternehmen der Bertelsmann Content Alliance beispielsweise gemeinsam die UserInnen dazu auf, zu versuchen, ihren Lebensmittelabfall im September zu minimieren. Darüber hinaus wird das TVNOW-Stream Team die ganze Woche mit verschiedenen Aktionen auf Instagram und Facebook begleiten.

 

Ansprechpartner

Tim Steinhauer

Senior Referent Medienverantwortung und Programm