Back to top

Multimedia

Toggolino-App für den Kindersoftwarepreis TOMMI 2019 nominiert

Die App des Kinder-Online-Angebots von SUPER RTL, Togolino, ist für den Deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI 2019 nominiert worden. In der Kategorie Apps zählt es zu den zehn Finalisten der diesjährigen Preisvergabe.

JusProg: Medienanstalt Berlin-Brandenburg legt Beschwerde ein

Stellungnahme der KJM zum Entwurf des JMStV veröffentlicht

Darin vertritt die Kommission für Jugendmedienschutz unter anderem die Ansicht, dass der Begriff „Werbung“ im Jugendmedienstaatsvertrag weiter zu fassen ist als der Begriff des Medienstaatsvertrags. In der Konsequenz hieße dies, dass bloße Hinweise auf Produkte, für die der Mediendienst kein Entgelt erhält, durch den JMStV miterfasst werden sollten. Ob auch Programmhinweise dann darunterfallen würden, ist offen.

VAUNET-Stellungnahmen zum Medienstaatsvertrag

VAUNET veröffentlicht seine Stellungnahmen zum Entwurf des Medienstaatsvertrags 2019.

EuGH erklärt deutsches Presseleistungsschutzrecht für nicht anwendbar

Der Europäische Gerichtshof (EuGH Rs. C-299/17) hat entschieden, dass die nach dem deutschen Presseleistungsschutzrecht geltende Regel, dass Presseausschnitte („Snippets“) von Suchmaschinen nicht ohne Genehmigung des Verlags publiziert werden können, nicht anwendbar ist, da das Gesetz der EU-Kommission durch die Bundesregierung 2013 nicht vorher notifiziert worden ist. Die nun entstandene Regelungslücke wird aber durch die Umsetzung der DSM-Urheberrechtsrichtlinie und das dort niedergelegte Leistungsschutzrecht für Presseverleger in nationales Recht geschlossen werden.

RTL Com.mit Award 2019: „Local Heros“ wurden ausgezeichnet

Der Verein „Menschen.Helfen.Leben e.V.“ gewinnt den RTL Com.mit Award 2019. Der diesjährige Preis zur Ehrung von sozialem Engagement stand unter dem Motto „Local Heroes – Landleben läuft. Durch dich!“. Im Fokus lag auf Projekten und Initiativen, die das Leben in Dörfern und Kleinstädten attraktiver gestalten wollen.

Grafiken zum Online-Audio-Monitor 2019

Online-Audio-Monitor 2019

Die Kernergebnisse des Online-Audio-Monitors 2019 wurden auf dem Digitalradiotag in Berlin präsentiert – 44 Millionen Menschen in Deutschland hören Webradio- und Online-Audio-Inhalte, drei Millionen mehr als im Vorjahr. Webradio wird bereits von 42 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren gehört.

BMWi- Expertenkommission „Wettbewerbsrecht 4.0“ will klare Plattformregeln

Die Plattformökonomie erfordert eine Anpassung des Wettbewerbsrechts. Zu diesem Schluss gelangt die von der Bundesregierung eingesetzte Expertenkommission „Wettbewerbsrecht 4.0“ in ihrem Abschlussbericht.

VAUNET zur Zukunft der digitalen Radioübertragung

Anlässlich des Digitalradiotags 2019 der Medienanstalten forderte der VAUNET eine schnellstmögliche Lösung der offenen Fragen für die Einführung des Übertragungsstandards DAB+ bei den privaten Radioanbietern und eine gleichberechtigte Finanzierungsgrundlage für die Privaten und die ARD.

Seiten

RSS - Multimedia abonnieren