Back to top

Radio sunshine live erhält den Zuschlag für UKW-Übertragungskapazität in Stralsund

31.05.2016

Das Programm sunshine live darf in den nächsten zehn Jahren von Stralsund aus über UKW ausgestrahlt werden. Das hat der Medienausschuss Mecklenburg-Vorpommern, das Entscheidungsgremium der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, beschlossen.

Anfang November 2015 hatte die Medienanstalt M-V sechs freie UKW-Übertragungskapazitäten in Mecklenburg-Vorpommern für private, kommerzielle Hörfunkprogramme ausgeschrieben. Ende April 2016 hatte der Medienausschuss M-V beschlossen, dass fünf dieser UKW-Übertragungskapazitäten an das Programm radio B2 – WIR LIEBEN SCHLAGER! gehen sollen. Nun folgte die Vergabe der letzten freien UKW-Übertragungskapazität an sunshine live.

Ansprechpartner

Daniela Beaujean

Geschäftsführerin / Justiziarin

René Böhnke

IT & Medientechnologie