Back to top

Landesmedienanstalt Saarland: Neue Direktorin tritt am 1. Mai ihr Amt an

14.04.2020

Die im Januar gewählte Direktorin der Landesmedienanstalt Saarland (LMS), Ruth Meyer, tritt am 1. Mai ihr Amt an. Landtagspräsident Stephan Toscani (CDU) überreichte ihr am 9. April 2020 die Ernennungsurkunde, wie der Landtag in Saarbrücken mitteilte. Ihr Mandat als Abgeordnete gebe die CDU-Politikerin zum 30. April zurück. Sie folgt auf Uwe Conradt (CDU), der 2019 Oberbürgermeister der Stadt Saarbrücken wurde.

Der Landtag hatte Meyer mit 40 Stimmen der 51 Abgeordneten zur ersten LMS-Direktorin gewählt.

Mehr zur Thematik

Seiten

Ansprechpartner

Daniela Beaujean

Geschäftsführerin / Justiziarin

Tim Steinhauer

Senior Referent Medienverantwortung und Programm