Back to top

Erster landesweiter DAB+ Frequenzblock im Saarland

16.09.2019

Die DIVICON Media Holding hat die Lizenz für den ersten landesweiten DAB+ Mux im Saarland erhalten und investiert damit nach Sachsen in einem weiteren Bundesland in Digitalradio. Die Zuweisung des Plattformbetriebes erfolgte durch den Medienrat der Landesmedienanstalt des Saarlandes LMS.

DIVICON-Geschäftsführer Mike Lehmann kündigte an, weitere Investitionen in Digitalradio und weitere Bewerbungen um den Plattformbetrieb bzw. die technische Übertragung in anderen Bundesländern an. Im Saarland wird DIVICON sowohl in publizistischer als auch in technischer Hinsicht mit Partnern, unter anderem der MEDIA BROADCAST, zusammenarbeiten. Der DIVICON-Chef bezeichnete die Gespräche mit anderen Marktteilnehmern als konstruktiv und lösungsorientiert.

Tags: 

Ansprechpartner

Daniela Beaujean

Mitglied der Geschäftsleitung / Recht und Regulierung, Justiziarin

René Böhnke

IT & Medientechnologie