Back to top

Dr. Wolfgang Kreißig ist neuer LFK-Präsident

27.03.2017

Am 27. März 2017 ist Dr. Wolfgang Kreißig zum neuen Präsidenten der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) ernannt worden. Zugleich bestellte Staatsminister Klaus-Peter Murawski den neuen Gesamtvorstand der LFK. Zuvor war Dr. Wolfgang Kreißig am 9. März 2017 vom Landtag Baden-Württemberg gewählt worden. Der promovierte Jurist leitete zuletzt zehn Jahre lang im Staatsministerium Baden-Württemberg das Medienreferat.

Der LFK-Präsident ist gleichzeitig Vorsitzender des LFK-Gesamtvorstandes, der sich künftig neu zusammensetzt. An die Seite des langjährigen Vorstandsmitgliedes Prof. Dr. Hans-Peter Welte rücken die Rechtsanwältin Bettina Backes sowie Prof. Dr. Ines Müller-Hansen von der Hochschule Karlsruhe und die ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete Anneke Graner neu in den Vorstand ein. Bettina Backes, die seit 2012 Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg ist, wird die stellvertretende Vorsitzende des LFK-Gesamtvorstandes.

Ansprechpartner

Tim Steinhauer

Referent Medienverantwortung und Programm