Back to top

Kulturfrequenzen: Neuer 3-Punkte-Forderungskatalog der Initiative SOS

26.04.2021

Haupteinsatzgebiet der drahtlosen Produktionsmittel ist die Kultur- und Kreativwirtschaft, die mittlerweile einer der wichtigsten Wirtschaftszweige in Deutschland ist. Nicht jede Frequenz ist für drahtlose Produktionsmittel geeignet. Zur Aufrechterhaltung der derzeitigen Nutzung darf das verfügbare Spektrum nicht noch kleiner werden, als es schon ist. Die Nutzung muss vor dem Hintergrund der World Radio Conference 2023 weiterhin erhalten bleiben.

Gemeinsam mit der Initiative SOS – Save our Spectrum setzt sich der VAUNET auf nationaler und europäischer Ebene für dieses Ziel ein. Die Initiative macht auch auf die finanziellen Folgen aufmerksam. Denn viele Nutzer:innen drahtloser Produktionsmittel verfügen in der Regel nicht über die finanziellen Mittel, um innerhalb kurzer Zeit Investitionen in neue Geräte aufgrund neuer Frequenzbereiche zu tätigen.

Vor diesem Hintergrund hat die Initiative SOS – Save our Spectrum ihre Forderungen nochmals in einem 3-Punkte-Katalog “Wir wollen unsere Souveränität erhalten: Sichert die Kulturfrequenzen!“ an die politischen Entscheidungsträger kommuniziert.

Ansprechpartner

René Böhnke

Senior Referent Medientechnologie & IT