Back to top

Arbeitskreise

Die Mitgliederversammlung und Vorstände haben zur Unterstützung und Vertiefung verschiedener Arbeitsbereiche des Verbands Arbeitsgruppen eingesetzt. Diese sind auf Dauer angelegt oder können ad hoc gebildet werden. Dabei hat sich eine effektive Arbeitsstruktur entwickelt, die aus der aktuellen Themenlage heraus zielgerichtet Vorstandsbeschlüsse vorbereitet beziehungsweise begleitet.

Interne Dokumente sind nur für autorisierte Nutzer im internen Bereich dieser Seite zugänglich. Als VAUNET-Mitglied können Sie sich unter "Login" (oben rechts) anmelden oder registrieren.

Arbeitskreise und -gruppen im VAUNET

Gattungsübergreifende Arbeitskreise

GEMA / GVL
Abstimmungsrunde zu GEMA / GVL-Gesamtvertragsverhandlungen

Technik- und Innovationsforum
Forum für Netzbetreiber, AV-Technologieanbieter und Sender

AG Kommunikation
Forum PR und Kommunikation

AK Medientechnologie
Forum audiovisuelle Medientechnologie

AK Online-Messung
Forum Digital Media Measurement & Werbewährung

AK Wetten
Forum Werbung für Sportwetten

 

Rechtliche & regulatorische Arbeitsgruppen

AG AVMD-Richtlinie
Arbeitsgruppe zur Novellierung und Umsetzung der AVMD-Richtlinie

AG Medienverantwortung
Arbeitsgruppe zu barrierefreien Medienangeboten

AG Berichterstattungsfreiheit
Arbeitsgruppe zur Programmfreiheit und Medienverantwortung

AG Datenschutz
Arbeitsgruppe zum Datenschutz für Medienunternehmen

AG Duale Medienordnung
Arbeitsgruppe zu öffentlich-rechtlicher Rundfunk, konvergente Medienordnung, Medienstaatsvertrag

AG Film
Arbeitsgruppe zur Filmpolitik

AG Jugendschutz
Arbeitsgruppe für Jugendschutz in AV-Medien

AG Kartellrecht und Vielfaltssicherung
Arbeitsgruppe zum Kartell- und Medienkonzentrationsrecht

AG Plattformregulierung
Arbeitsgruppe zu Plattformen, Intermediäre, Medienstaatsvertrag

AG TK-Recht
Arbeitsgruppe zum Telekommunikationsrecht, inkl. Frequenzpolitik

AG Urheberrecht
Arbeitsgruppe zum Urheber- und Urhebervertragsrecht für Medien

AG Vertrags- und Verbraucherschutzrecht
Arbeitsgruppe zu vertrags- und verbraucherschutzrechtlichen Themen

AG Werberegulierung
Arbeitsgruppe zu werberechtlichen und werbepolitischen Themen

 

Arbeitskreise Radio & Audio

AK Hörfunktechnik
Forum zu Radio- und Audiotechnologie

AK Online-Audio
Forum Webradio-Anbieter in Deutschland

 

Arbeitskreise TV & Bewegtbild

AK Addressable TV
Branchenplattform der Addressable-TV-Sender in Deutschland

AK Sparten- und Zielgruppensender
Forum der gruppenunabhängigen Free-TV-Sender

AK Pay-TV
Branchenplattform der Pay-TV-Sender in Deutschland

AK TV-Vermarktung
Forum der TV- und Bewegtbildvermarkter in Deutschland

Alle Medien (0 von 4)

Themen (1 von 1)

  • AK Pay-TV
  • AK Frequenzpolitik
  • Filmkommission
  • AK Hörfunktechnik (28)
  • AK ICRA
  • Juristischer Arbeitskreis (JAK)
  • Fachausschuss Multimedia
  • AK Navigatoren und EPGs
  • AK Online-Messung
  • TIF
  • AK Sparten- und Zielgruppensender
  • AK TV-Vermarktung
  • AK Übertragungstechnik
  • AK Wetten
  • Ad-hoc-AG AVMD-Richtlinie
  • Ad-hoc-AG Barrierefreiheit
  • Ad-hoc-AG Datenschutz
  • Ad-hoc-AG Elektronischer Pressespiegel
  • Ad-hoc-AG EU-Beschwerde
  • Ad-hoc-AG JMStV
  • Ad-hoc-AG Klingeltöne
  • Ad-hoc-AG Telefonmehrwertdienste
  • Ad-hoc-AG TK-Novelle der EU
  • Ad-hoc-AG Urheberrecht
  • Ad-hoc-AG Urhebervertragsrecht
  • Ad-hoc-AG Werberegulierung

Reichweite von Audio- und Radioangeboten in Deutschland unverändert hoch

Die Reichweite von Audioangeboten in Deutschland liegt bei 98,9 Prozent, innerhalb eines 4-Wochen-Zeitraums (Weitester Hörerkreis) hören 95,2 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren Angebote. Das geht aus den vorab veröffentlichten Eckdaten der ma 2019 Audio I der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) hervor.

Dokumente zur AER-Konferenz 2016 veröffentlicht

Die Association of European Radios (AER) hat die Dokumente zur jährlichen AER-Konferenz 2016 auf ihrer Internetseite veröffentlicht.

AER legt Stellungnahmen zum Digitalen Binnenmarkt vor

Die Association of European Radios (AER) hat insgesamt vier Stellungnahmen zum Digitalen Binnenmarkt in der EU vorgelegt. Sie befassen sich mit den Themen Radiowerbung, AVMD-Richtline, Urheberrecht und Infrastrukturen.

VPRT-Workshop: Handlungsoptionen Sendernetzbetrieb

Auf dem VPRT-Workshop „Handlungsoptionen Sendernetzbetrieb“ wurde am 4. November 2015 in Berlin darüber diskutiert, welche Möglichkeiten die Neuregulierung des Sendernetzbetriebes ab 2016 bietet, welche Probleme noch ungelöst sind und welche Optionen bestehen.

AER ernennt Alfonso Ruiz de Assín zum Ehrenpräsidenten

Die Association of European Radios (AER) hat Alfonso Ruiz de Assín zum ersten Ehrenpräsidenten ernannt worden. Als einer der Gründer des Verbands habe er sich besonders für eine Senkung der Lizenztarife für europäische Rundfunkveranstalter stark gemacht und somit die Entwicklung des Radios vorangebracht.

80. Spot von Radio-Imagekampagne geht on air

Mit dem Spot „Torte“ hat die Radiozentrale den 80. Funkspot ihrer Imagekampagne „Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf.“ ins Rennen geschickt. Die Kampagne läuft inzwischen im achten Jahr und zeigt sich in Wirkungstests weiterhin erfolgreich.

Digitalisierungsbericht 2014: UKW auch weiterhin mit Abstand wichtigste Empfangsart

Knapp 94 Prozent der Deutschen hören Radio über UKW, Digitalradio erreicht hingegen nur knapp 8 Prozent der Menschen ab 14 Jahren in Deutschland. Laut Digitalisierungsbericht 2014 liegt der Anteil der analogen Geräte derzeit bei 5,2 Prozent aller Radioempfänger.

RAMSES-Awards 2014 verliehen

Die RMS hat zum 19. Mal den RAMSES-Award verliehen, mit dem herausragende Kreativleistungen in der Audiowerbung prämiert werden. Der RAMSES 2014 wurde dabei insgesamt in vier Kreativkategorien verliehen.

Seiten

Newsletter

  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden