Back to top

Ad-hoc-AG JMStV

Diese Ad-hoc-Arbeitsgruppe befasst sich mit allen jugendschutzrechtlichen Fragen im Fernseh-, Online- und Mobilebereich.

Alle Medien (0 von 4)

Themen (0 von 0)

KJM fordert praxistaugliche Jugendschutzregelungen

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat die Umsetzung praxistauglicher und international anschlussfähiger Regelungen und Maßnahmen im Jugendmedienschutz gefordert. Dabei sollten vor allem Doppelzuständigkeiten bei der Bewertung von Medieninhalten abgeschafft werden.

Safer Internet Day 2013

Bund, Länder und private Radiosender treten für Jugendschutzprogramme ein: Mehr als 50 private Radiosender unterstützen die Initiative „sicher online gehen – Kinderschutz im Internet“

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden