Back to top

Schalt Dich ein!

Die privaten Radio- und Fernsehunternehmen im VAUNET informieren in ihren reichweitenstarken Programmen über gesellschaftlich und politisch relevante Themen und bilden wichtige Debatten ab. Mit der Vielfalt ihrer Angebote werben sie vor einem Millionenpublikum für gesellschaftliche Verantwortung und soziales Engagement. Und sie engagieren sich in einer eine Vielzahl von Initiativen und sozialen Projekten.

Unter #schaltdichein werden Initiativen vorgestellt und zum Mitmachen aufgefordert.

Themen (0 von 0)

Jubiläumsgala: 10 Jahre Deutscher Radiopreis

Am 25. September sind in Hamburg die herausragenden Radiomacherinnen und -macher sowie Hörfunkproduktionen des Jahres 2019 in zwölf Kategorien ausgezeichnet worden. Herzlichen Glückwunsch an unsere Mitglieder HIT RADIO FFH, 104.6 RTL und ANTENNE BAYERN, die in den Kategorien Bester Comedy, Beste Innovation und Bester Podcast ausgezeichnet wurden.

Erste Nominierungen für den Deutschen Radiopreis 2019 bekanntgegeben

Die ersten Finalisten des zehnten Deutschen Radiopreises stehen fest. Drei Wochen vor der Verleihung hat die unabhängige Jury des Grimme-Instituts in den Kategorien Bester Newcomer, Beste Innovation, Beste Morgensendung und Beste Programmaktion jeweils drei Einreichungen nominiert.

70 Jahre SOS-Kinderdörfer: Dokumentationssender PLANET zeigt Doku-Reihe

Der Dokumentationssender PLANET will die wichtige Arbeit der SOS-Kinderdörfer unterstützen und zeigt zum 70-jährigen Jubiläum vom 10. bis zum 16. Juni 2019 eine Sonderprogrammierung über Erfolgsgeschichten ehemaliger SOS-Kinder und die historische Entwicklung der SOS-Kinderdörfer weltweit.

Nominierte für Niedersächsischen Medienpreis stehen fest

Die Jury des Niedersächsischen Medienpreises hat die Nominierungen für das laufende Jahr 2018 bekanntgegeben. Aus 278 Einreichungen wurden insgesamt 22 Beiträge in acht Kategorien ausgewählt. Zu den möglichen Preisträgern zählen unter anderem Antenne Niedersachsen und Radio 21 im Bereich Hörfunk sowie RTL Nord und Sat.1 Regional im Bereich Fernsehen.

Eyes & Ears Awards 2018: Zahlreiche Ehrungen für deutsche Privatsender

Die Mediengruppe RTL hat bei der diesjährigen Vergabe der Eyes & Ears Awards mit 45 Preisen die meisten Auszeichnungen erhalten. Insgesamt gingen 92 Ehrungen an deutsche Privatsender.

Deutsche Radiopreise 2018 vergeben

In Hamburg ist der Deutsche Radiopreis 2018 vergeben worden. 133 Programme hatten sich mit insgesamt 385 Einreichungen um den Preis beworben, der in elf Kategorien vergeben wurde. Unter den Gewinnern, die von einer unabhängigen Jury des Grimme-Instituts ausgewählt wurden, waren auch mehrere VAUNET-Mitgliedsunternehmen.

Letzte Nominierungen für den Deutschen Radiopreis 2018 bekanntgegeben

Die vom Grimme-Institut berufene Jury hat die letzten Nominierungen für die insgesamt elf Kategorien des Deutschen Radiopreises 2018 bekanntgegeben. Zu den Nominierten zählen wieder einige VAUNET-Mitglieder.

Weitere Nominierungen für den Deutschen Radiopreis 2018 bekanntgegeben

Die vom Grimme-Institut berufene Jury hat weitere Nominierungen für die insgesamt elf Kategorien des Deutschen Radiopreises 2018 bekanntgegeben. Zu den Nominierten zählen wieder einige VAUNET-Mitglieder.

Erste Nominierungen für den Deutschen Radiopreis 2018 bekanntgegeben

Die vom Grimme-Institut berufene Jury hat die Nominierungen für vier der insgesamt elf Kategorien des Deutschen Radiopreises 2018 bekanntgegeben. Zu den Nominierten zählen wieder zahlreiche VAUNET-Mitglieder.

Seiten

Anprechpartner

Tim Steinhauer

Referent Medienverantwortung und Programm

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden