Back to top

Medienregulierung

Alle Medien (0 von 4)

Themen (1 von 12)

  • Wettbewerb und Vielfalt
    • Medienkonzentration
      • Programmauflagen
        • Drittsendezeit und Regionalfenster
    • Kartellrecht
    • Anreizregulierung
    • Pluralismus
  • Duale Medienordnung (1)
    • Privat (1)
      • Auflagen
        • Programmliches Engagement
        • Berichterstattungsfreiheit
      • Finanzierung
      • Kontrolle (1)
        • Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM)
        • Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK)
        • Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK)
        • Kommission für Jugendmedienschutz (1)
        • Die Medienanstalten
          • Bayerische Landesanstalt für neue Medien (BLM)
          • Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LfK)
          • Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)
          • Bremische Landesmedienanstalt (brema)
          • Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH)
          • Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen)
          • Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV)
          • Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM)
          • Landesanstalt für Medien NRW (LfM)
          • Medienanstalt Rheinland-Pfalz
          • Landesmedienanstalt Saarland (LMS)
          • Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM)
          • Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA)
          • Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)
    • Öffentlich-rechtlich
      • Auftrag
        • Drei-Stufen-Tests
          • ARD
          • BR
          • HR
          • MDR
          • NDR
          • Radio Bremen
          • RBB
          • SR
          • SWR
          • WDR
          • Deutsche Welle
          • ZDF
          • Deutschlandradio
        • 7-Tage-Regel
      • Finanzierung
        • Rundfunkbeitrag
          • Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF)
        • Werbung
      • Kontrolle
  • Urheberrecht
    • Satelliten- und Kabelweitersendung
    • Kleines Wiedergaberecht
    • Leermedien- und Geräteabgabe
    • Online-Musikrechte
    • Piraterie
      • Providerhaftung
    • Verwaiste Werke
    • Verwertungsgesellschaften
      • CISAC
      • GEMA
      • GVL
      • Corint Media
      • VG Wort
    • Urhebervertragsrecht
    • Portabilität / Geoblocking
    • Leistungsschutzrecht
  • Filmförderung
  • Datenschutz
    • Vorratsdatenspeicherung
    • Selbstregulierung
      • Deutscher Datenschutzrat Online-Werbung
  • Jugendmedienschutz (5)
  • Verbraucherschutz
  • Verantwortung (1)
    • Barrierefreiheit
    • Musikförderung
      • Deutschquote
    • Migration & Integration
    • Medienkompetenz (1)
    • Nachwuchsförderung
    • Prävention
    • Public Value
    • Soziales Engagement
    • Künstlersozialversicherung

Bundesfamilienministerium stellt Medienkompetenzbericht vor

Das Bundesfamilienministerium hat am 10. Juli 2013 in Berlin seinen Bericht „Medienkompetenzförderung für Kinder und Jugendliche“ vorgestellt.

KIM-Studie 2012: TV bleibt Kindermedium Nummer Eins

Laut der aktuellen KIM-Studie 2012 bleibt das Fernsehen auch in Zeiten von Computer und Internet das von Kindern am meisten genutzte Medium.

Bundesregierung beantwortet Fragen der Grünen zum Jugendschutz

Die Bundesregierung hat am 16. Mai 2011 eine Große Anfrage der Bundestagsfraktion von Bündnis 90 /Die Grünen umfassend beantwortet und den im Bereich des Jugendschutzes eingeschlagenen Kurs von Bund und Ländern verteidigt.

KJM verabschiedet Kriterien für Anerkennung von Jugendschutzprogrammen

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat am 11. Mai 2011 Kriterien für die Anerkennung von Jugendschutzprogrammen verabschiedet.

Newsletter

  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden