Back to top

Medienregulierung

Alle Medien (0 von 4)

Themen (1 von 3)

  • Wettbewerb und Vielfalt
    • Medienkonzentration
      • Programmauflagen
        • Drittsendezeit und Regionalfenster
    • Kartellrecht
    • Anreizregulierung
    • Pluralismus
  • Duale Medienordnung
    • Privat
      • Auflagen
        • Programmliches Engagement
        • Berichterstattungsfreiheit
      • Finanzierung
      • Kontrolle
        • Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM)
        • Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK)
        • Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK)
        • Kommission für Jugendmedienschutz
        • Die Medienanstalten
          • Bayerische Landesanstalt für neue Medien (BLM)
          • Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LfK)
          • Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)
          • Bremische Landesmedienanstalt (brema)
          • Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH)
          • Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen)
          • Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV)
          • Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM)
          • Landesanstalt für Medien NRW (LfM)
          • Medienanstalt Rheinland-Pfalz
          • Landesmedienanstalt Saarland (LMS)
          • Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM)
          • Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA)
          • Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)
    • Öffentlich-rechtlich
      • Auftrag
        • Drei-Stufen-Tests
          • ARD
          • BR
          • HR
          • MDR
          • NDR
          • Radio Bremen
          • RBB
          • SR
          • SWR
          • WDR
          • Deutsche Welle
          • ZDF
          • Deutschlandradio
        • 7-Tage-Regel
      • Finanzierung
        • Rundfunkbeitrag
          • Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF)
        • Werbung
      • Kontrolle
  • Urheberrecht (3)
    • Satelliten- und Kabelweitersendung
    • Kleines Wiedergaberecht
    • Leermedien- und Geräteabgabe
    • Online-Musikrechte
    • Piraterie
      • Providerhaftung
    • Verwaiste Werke
    • Verwertungsgesellschaften (3)
    • Urhebervertragsrecht
    • Portabilität / Geoblocking
    • Leistungsschutzrecht
  • Filmförderung
  • Datenschutz
    • Vorratsdatenspeicherung
    • Selbstregulierung
      • Deutscher Datenschutzrat Online-Werbung
  • Jugendmedienschutz
    • Selbstregulierung
      • Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF)
      • Freiwillige Selbstkontrolle der Multimediadiensteanbieter (FSM)
    • Jugendschutz-Initiativen
      • Ein Netz für Kinder
      • fragFINN
      • Media Smart
      • Sicher online gehen
  • Verbraucherschutz
  • Verantwortung
    • Barrierefreiheit
    • Musikförderung
      • Deutschquote
    • Migration & Integration
    • Medienkompetenz
    • Nachwuchsförderung
    • Prävention
    • Public Value
    • Soziales Engagement
    • Künstlersozialversicherung

BGH: Keine pauschale Beteiligung von Verlagen an den Einnahmen der VG Wort

Die VG Wort ist nicht berechtigt, einen pauschalen Anteil ihrer Einnahmen an Verlage auszuschütten. Einem Urteil des Bundesgerichtshofs zufolge hat eine Verwertungsgesellschaft die Einnahmen aus der Wahrnehmung der ihr anvertrauten Rechte und Ansprüche ausschließlich an die Inhaber dieser Rechte und Ansprüche auszukehren.

Nachlassklausel PMG

Der VPRT hat mit der PMG eine Nachlassklausel für elektronische Pressespiegel vereinbart.

Gesamtvertrag VG Wort

Der VPRT hat mit dem Zusammenschluss von Autoren und Verlagen einen Gesamtrvertrag für Pressespiegel geschlossen.

Newsletter

  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden