Back to top

Medienanstalt Rheinland-Pfalz

Alle Medien (0 von 4)

Themen (0 von 0)

NRW-Lokalsender erhalten Radiosiegel 2018

Im Rahmen des RadioNetzwerkTages 2018 sind 16 private Radiostationen mit dem Radiosiegel 2018 ausgezeichnet worden. Unter ihnen 12 Programme, die über ihren Regionalverband dem VAUNET angehören. Mit dem Preis werden alljährlich Radiosender ausgezeichnet, die ihren Volontären einen gelungenen Einstieg in das Berufsleben bieten und die Qualität des Radiojournalismus damit langfristig sichern.

Positionierungsstudie Hörfunk: Streamingdienste machen vor allem klassischen Tonträgern Konkurrenz

Die steigende Nutzung von Musikstreamingdiensten schlägt sich vor allem auf das Hörverhalten über CDs, Schallplatten und MP3s nieder. Laut Positionierungsstudie Hörfunk 2018 der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK) hat sich die Radionutzung seit der Nutzung von Streamingdiensten nur wenig verändert.

Hit Radio FFH, ANTENNE THÜRINGEN und NRW-Lokalsender erhalten Radiosiegel 2017

Im Rahmen des RadioNetzwerkTages 2017 sind 20 private Radiostationen mit dem Radiosiegel 2017 ausgezeichnet worden. Mit dem Preis werden alljährlich Radiosender ausgezeichnet, die ihren Volontären einen gelungenen Einstieg in das Berufsleben bieten und damit langfristig die Qualität des Radiojournalismus sichern.

Dr. Marc Jan Eumann wird neuer Direktor der LMK

Die Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-
Pfalz hat am 4. Dezember 2017 Dr. Marc Jan Eumann zum Direktor der LMK gewählt.

Studie zur Wirtschaftlichen Lage des Rundfunks in Deutschland 2013 vorgelegt

Laut der von Landesmedienanstalten in Auftrag gegebenen Studie „Wirtschaftliche Lage des Rundfunks in Deutschland“ lagen die Erträge im dualen Rundfunksystem in Deutschland im Jahr 2012 bei insgesamt rund 15,7 Mrd. Euro (ohne Teleshopping).

UKW-Frequenzen in Koblenz ausgeschrieben

Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz hat die UKW-Frequenzen 98,0 MHz (Koblenz/Neuwied) und 98,9 MHz (Bendorf) ausgeschrieben. Derzeit werden sie von Antenne Koblenz genutzt, deren Lizenz zum 31. Oktober 2013 ausläuft.

Newsletter

  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden