Back to top

Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)

Alle Medien (1 von 4)

Themen (0 von 0)

Erneute Hilfe für den Rundfunk in Thüringen

Die Thüringer Staatskanzlei und die Thüringer Landesmedienanstalt haben erneut einen Vertrag über eine Soforthilfe für private Rundfunkveranstalter aus Thüringen geschlossen.

Corona-Hilfen in Thüringen gestartet

Private Rundfunkveranstalter aus Thüringen können seit 26. August 2020 eine Unterstützung für den Medienbereich zur Kompensation von Einnahmeausfällen durch die Corona-Pandemie beantragen.

Thüringen beschließt Pandemie-Förderung für Medien

Die Thüringer Landesmedienanstalt begrüßt den Beschluss des Thüringer Landtags einer Pandemie-Förderung für Medien in Höhe von 5 Millionen Euro.

TLM verlängert Sonderregelung für Live-Übertragungen im Internet

Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) verlängert die seit Anbeginn des Lockdowns geltende Sonderregelung für die Live-Übertragung von kulturellen oder religiösen Veranstaltungen sowie Bildungsangeboten im Internet bis zum 31. August 2020.

TLM betont Bedeutung der Rundfunkfreiheit und Vielfalt

Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) ging am 8. April 2020 mit einer Pressemitteilung in die Öffentlichkeit und unterstrich die Leistung der Thüringer Rundfunkveranstalter sowie deren wertvollen Beitrag für den Zusammenhalt der Gesellschaft.

Wie lokale und regionale Medienvielfalt sichern?

Auf Einladung der Thüringer Landesmedienanstalt und der Thüringer Staatskanzlei diskutierten Experten am 11. April 2019 über lokale und regionale Medienvielfalt. Anlass für das Zusammentreffen war die Präsentation des vom Institut für Europäisches Medienrecht e. V. (EMR) erstellten Gutachtens „Aktive Sicherung lokaler und regionaler Medienvielfalt – Rechtliche Möglichkeiten und Grenzen“.

Jochen Fasco als Direktor der TLM wiedergewählt

Die Versammlung der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) hat am 19. Juni 2018 Jochen Fasco im Amt als TLM-Direktor bestätigt. Seine dritte sechsjährige Amtszeit beginnt am 1. Juni 2019.

AML begrüßt Forderungen an den UKW-Verkauf der Media Broadcast

Vor dem Hintergrund des geplanten Verkaufs der UKW-Infrastrukturen durch die Media Broadcast hat die Arbeitsgemeinschaft der drei mitteldeutschen Landesmedienanstalten die Aufforderungen des Vorsitzlandes der Rundfunkkommission an die Bundesnetzagentur und das Bundeskartellamt begrüßt, den Verkaufsprozess regulativ zu begleiten.

TLM vergibt UKW-Frequenzen an Radio Teddy und Vogtland Radio

Die Versammlung der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) hat die insgesamt 12 ausgeschriebenen UKW-Frequenzen auf die Programme Radio Teddy und Vogtland Radio verteilt. Die Sendelizenzen sind jeweils sechs Jahre gültig.

Drei Bewerber um Hörfunkfrequenzen in Thüringen

Um die in Thüringen ausgeschriebenen UKW-Kapazitäten haben sich bis zum Ende der Frist drei Programmveranstalter beworben. Wie die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) mitteilte, soll noch vor der Sommerpause eine Zulassungsentscheidung getroffen werden.

Seiten

Newsletter

  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden