Back to top

Programmliches Engagement

Themen (0 von 0)

radio NRW für Ernst-Schneider-Preis 2017 nominiert

Der Journalist Thorsten Ortmann von radio NRW ist mit seiner Reportagereihe „Brexit“ für den diesjährigen Ernst-Schneider-Preis der Deutschen Industrie- und Handelskammern nominiert worden. Er ist einer von drei Finalisten in der Kategorie „Kurzbeitrag Hörfunk“.

Deutscher Radiopreis 2017: Drei Preise für VPRT-Mitglieder

In drei von 11 Kategorien des Deutschen Radiopreises 2017 konnten sich Akteure und Formate aus dem VPRT-Mitgliederkreis durchsetzen. Die Radiosender konnten in den Kategorien „Bester Moderator“, „Beste Comedy“ und „Beste Morgensendung“ gewinnen.

Deutscher Radiopreis 2017: Zwei weitere VPRT-Mitglieder mit Gewinnchancen

Ende August hat die unabhängige Auswahljury die letzten Nominierungen für den diesjährigen Deutschen Radiopreis bekannt gegeben. Unter ihnen die VPRT-Mitglieder Radio Hamburg und Antenne Niedersachsen.

ANTENNE BAYERN erhält weitere Nominierung für Deutschen Radiopreis

Bayerns größtes Privatradio, ANTENNE BAYERN, erhält eine weitere Nominierung für den deutschen Radiopreis 2017.

Erste Nominierungen für den Deutschen Radiopreis 2017 bekanntgegeben

Die vom Grimme-Institut berufene Jury hat die Nominierungen für vier der insgesamt elf Kategorien des Deutschen Radiopreises 2017 bekanntgegeben. Zu den Nominierten zählen wieder zahlreiche VPRT-Mitglieder.

JAM FM und ProSieben gewinnen Preise für crossmediale Programminnovationen

JAM FM und ProSieben haben den diesjährigen „Preis für crossmediale Programminnovationen“ gewonnen. Der Preis wird u. a. von der Bremischen Landesmedienanstalt ausgelobt und prämiert Formate, die zielgerichtet medialen Content und verschiedene Ausspielwege verzahnen.

15.01.2017: Einreichungsschluss für den Axel-Springer-Preis 2017

Bis zum 15. Januar 2017 haben Chedredakteure deutscher Medien die Gelegeheit, Vorschläge für den Axel-Springer-Preis 2016 einzureichen. Mit dem Preis werden drei Nachwuchsjournalisten in den Kategorien Gold, Silber un Bronze ausgezeichnet.

Vier Deutsche Radiopreise 2016 für VPRT-Mitglieder

Bei der Verleihung des diesjährigen Deutschen Radiopreises gingen vier Auszeichnungen an Radioprogramme aus dem VPRT-Mitgliederkreis. Moderatoren und Programmgestalter gewannen in den Kategorien „Beste Morgensendung“, „Beste Sendung“, „Bester Newcomer“ und „Beste Programmaktion“.

Nominierungen für den Deutschen Radiopreis 2016 stehen fest

Die unabhängige Jury-Preises des Grimme-Institutes hat die Nominierungen für den Deutschen Radiopreis 2015 bekanntgegeben. Zu den Nominierten zählen wieder zahlreiche VPRT-Mitglieder.

15.01.2015: Einsendeschluss für den Axel-Springer-Preis 2015

Noch bis zum 15. Januar 2014 können sich Nachwuchsjournalisten in den Kategorien Internet, Print, Fernsehen und Hörfunk um den Axel-Springer-Preis 2015 bewerben.

Seiten

Newsletter

  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden