Back to top

Connected-TV-Nutzung

Themen (0 von 0)

Jugendliche in Deutschland nutzen nahezu ausnahmslos Internet und Smartphone (JIM-Studie 2017)

Fast alle Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren beschäftigen sich mehrmals pro Woche mit dem Internet und Smartphones. Laut der JIM-Studie 2017 (Jugend, Information und Multimedia) gehören auch das Fernsehen, Musik und Radio zu den wichtigsten Medienbeschäftigungen.

Mediennutzung 2016: Deutsche nutzen über 10 Stunden täglich Medien

Radio und TV mit über 7 Stunden pro Tag auf höchstem Niveau • Audio- und audiovisuelle Medien erreichen 8,5 Stunden pro Tag • Aktuelle Daten dokumentieren den hohen gesellschaftlichen Stellenwert der Radio- und Fernsehprogramme

Handy und Internet stehen bei Jugendlichen in Deutschland im Mittelpunkt (JIM-Studie 2016)

Fast alle Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren beschäftigen sich mehrmals pro Woche mit Handys und dem Internet. Laut der JIM-Studie 2015 gehören auch das Fernsehen, Musik und Radio zu den wichtigsten Medienbeschäftigungen.

Deutsche nutzten 2015 täglich sieben Stunden Fernsehen und Radio

Insgesamt verbringen die Deutschen täglich über 10 Stunden mit der Nutzung von Medien, davon rund 7 Stunden mit Fernsehen und Radio. Alle audiovisuellen Medien gemeinsam stehen für fast 80 Prozent der täglichen Mediennutzung. Diese und viele weitere Daten zur Mediennutzung in Deutschland finden sich in der VPRT Mediennutzungsanalyse 2015.

Audiovisuelle Medien prägen die Mediennutzung der Jugendlichen in Deutschland

Laut JIM-Studie 2015 nutzen 94 Prozent der Jugendlichen mehrmals pro Woche das Handy, 92 Prozent das Internet. Fernsehen kommen auf 80 Prozent. Radio wird von 76 Prozent gehört.

Seiten

Newsletter

  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden