Back to top

Bayerisches Privatradio baut Vorsprung vor BR-Programmen aus (Funkanalyse Bayern 2013)

10.07.2013

Die privaten Radiosender konnten ihre Reichweite in Bayern weiter steigern. Die Funkanalyse Bayern weist für die bayerischen Privaten einen Marktanteil bei Erwachsenen ab 10 Jahren von 48,4 Prozent (+2,1 %) aus. Der Anteil der öffentlich-rechtlichen Radiosender liegt bei 43,7 Prozent (-1,6 %).

Die für die Funkanalyse Bayern ermittelte durchschnittliche Hördauer liegt mit 242 Minuten rund eine Dreiviertelstunde über dem von der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse von 199 Minuten.

Tags: 

Ansprechpartner

Frank Giersberg

Geschäftsführer / Kaufmännischer Leiter