Back to top

VPRT-Stellungnahme zur Änderung des Rundfunkstaatsvertrages "Telemedienauftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks"

07.07.2017

Die Rundfunkreferenten der Länder haben im Juni 2017 einen Vorschlag zur Änderung des Rundfunkstaatsvertrages vorgelegt, mit dem eine weitreichende Neudefinition des Telemedienauftrages der Rundfunkanstalten ermöglicht werden soll. Der VPRT hat zu den geplanten Änderungen und deren weitreichenden Folgen für den privaten Rundfunk Stellung genommen.

Mehr zur Thematik

Seiten

Ansprechpartner

Daniela Beaujean

Geschäftsführerin / Justiziarin

Tim Steinhauer

Referent Medienverantwortung und Programm